Via Hyperlink aus PDF auf Excel-Zelle springen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey,

das liegt am Druckprozess beim speichern der Datei.

Du darfst nicht Drucken auf dem PDF Drucker usw. sondern du musst die Datei EXPORTIEREN, denn nur so werden auch die Links mit übernommen.

Klappt es

ERPeter 26.10.2016, 10:07

Vielen Dank für deine rasche Antwort. Leider weiss ich nicht, was du mit "exportieren"meinst. Falls Du die "speichern unter..-Funktion" meinst (als .pdf speichern), funktioniert dies leider nicht. Es gehen die Informationen zur Zelle verloren:
Tabelle.xls#Tabelle1!A5

0
schmiddi1967 26.10.2016, 10:09

Nein, wenn du oben links auf Datei gehst gibt es dort den Punkt Exportieren. Welche Office Version benutzt du, ich habe 2013.

0
ERPeter 26.10.2016, 10:32
@schmiddi1967

Achso, sorry. Ich benutze Office 2010, da vermisse ich den Punkt :-(

0
schmiddi1967 26.10.2016, 10:38
@ERPeter

Ah ok, dann versuche das mal hier

https://de.pdf24.org/doc2pdf

da deine Datei auswählen und GO dann wird deine Datei auch umgewandelt (kann etwas dauern, nicht verzweifeln:))) und die Links bleiben drin.

Wo oder wie das jetzt bei 2010 sonst ist kann ich dir leider nicht sagen, ich habe leider keine 2010 Version am laufen.

Aber da klappt es auch.

0
ERPeter 26.10.2016, 10:59
@schmiddi1967

hat mit dem angegebenen Link leider auch nicht funktioniert. :-(

0
schmiddi1967 26.10.2016, 11:03
@ERPeter

Was geht da genau nicht? Hat er den Link nicht übernommen oder bekommst du eine Fehlerseite wenn du auf den Link gehst. Komisch, wenn deine Datei kein Geheimnis ist, sende sie mir mal an die Email Adresse in meinem Profil. Anders wüsste ich nicht wie ich dir jetzt helfen soll.

0
ERPeter 26.10.2016, 11:15
@schmiddi1967

Die Datei wird zwar generiert & der Hyperlink erscheint, jedoch wird das Inhaltsverzeichnis von der ersten auf die zweite Seite verschoben. Der Hyperlink lässt sich anklicken, aber die Excel-Datei möchte einfach nicht öffnen! Leider kann ich die Datei nicht zustellen, da es sich um geschäftliche Informationen handelt die ich nicht weitergeben sollte.

0
schmiddi1967 26.10.2016, 11:39
@ERPeter

Also wenn die Datei nicht einmal geöffnet werden kann, liegt diese eventuell jetzt nicht mehr an dem Ort wohin der Link führt?

Sorry aber das andere hat nicht mehr mit dem Link zu tun, deine Frage Bezog sich auf den Link und der wird ja wenn ich das richtig lese auch generiert.

Was da genau los ist kann ich dir leider jetzt ohne was vor Augen zu haben was du da gemacht hast nicht sagen. Da wird jede Hilfe schwer.

Teste mal was passiert wenn du jetzt den Link nur auf die Datei und nicht direkt auf eine Zelle legst, öffnet sich die Datei dann?

Ich habe gemerkt das ich bei mir das auch einfach mit speichern unter und da PDF auswählen in den Griff bekomme.

0
ERPeter 31.10.2016, 13:31
@schmiddi1967

Sorry für die verspätete Antwort! Also, ich hab's jetzt mit Office 2016 getestet. Leider ebenfalls ohne Erfolg.

Dazu muss ich aber noch folgendes sagen: Die Excel-Datei, die geöffnet werden soll, befindet sich auf einem Server. Mit diesem bin ich jedoch verbunden, muss mich nicht einloggen etc.

Könnte es sein, dass dies nicht funktioniert, wenn die Datei auf einem Server liegt?

0
schmiddi1967 31.10.2016, 22:37
@ERPeter

AHA, wir kommen das Sache näher.

Bei einem Server auf den du zugreifen willst kann nicht die Linkadresse haben.

C:\Users\Desktop\MeineExcelTabelle.xls#Tabelle1!A5

Da lass dir falls du da keine Berechtigung zu hast, von deinem Serveradmin mal eine öffentliche Zugriffsadresse geben. Es kann sein das laut Active Dictory kein direkter Zugriff besteht.

0

Hmm,

dir fehlt also der Exportieren Button komplett?

Okay, hast du den Hyperlink per Copy-Paste eingefügt, selbst geschrieben oder ihn per Einfügen, Link (Link zur Datei) eingefügt?

Das könnte man dann nochmal probieren ;)

Liebe Grüße,

iMPerFekTioN

Was möchtest Du wissen?