VHS-Videokassetten? Wegschmeißen?Aufheben? Was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es lohnt sich, zu klären, welche dieser Filme als Original-DVDs erhältlich sind. Für ca. 15% der VHS-Filme gabs nie eine DVD, z.B. für den Film "Jakes Frauen".

Solche Videos, die nie auf DVD erschienen, sind was wert oder werden es. Die anderen nicht.

Den wert zu kontrollieren kann sehr anstrengend sein grade bei der Masse. Du musst herausfinden von welchen Kassetten es nie eine DVD gab, diese können echt was wert sein grade wenn es eher berühmte Filme gibt die viele fans haben. Den rest schmeißte weg. Aufbewahren hat keinen sinn dafür bekommste nichtmal nen Schrottwert sowieso bei Metallen. Zu lange würde ich aber nicht warten Videorekorder bekommste jetzt schon kaum noch es sei denn es ist nen 20 Jahre alter gebrauchter. Die dinger werden halt immer rarer und es kommt der tag da gibt es die gar nicht mehr und somit auch keine Leute die sich Videos kaufen.

Durch Ebay gibt es kaum noch wertvolle Liebhaberstücke. Was man früher auf den Flohmärkten ewig suchte, bekommt man heute weltweit bei ebay und Co. Also Preisverfall.

Ich habe fast alle VHS Tapes weggeworfen. Und die wenigen noch vorhandenen sind Kinderfilme, die ich meinen Enkeln schenken werde. Sie haben noch einen alten VHS Recorder.

Wenn keine Einzelstücke, oder signierte dabei sind, tippe ich auf 5 cent pro Stück, wenn überhaupt Interesse.

Probiere doch mal, sie als 10 Euro Karton bei "ebay kostenlose Kleinanzeigen" einzustellen (nur abholen).

Was möchtest Du wissen?