VHS-Kurse hilfreich/anerkannt bei Bewerbungen?

3 Antworten

Wenn der Abschluss dort zertifiziert ist, also eine reguläre Prüfung stattfindet, dann müssten diese Kurse eigentlich wie andere auch zählen.

an der VHS entsprechende Kurse belegt zu haben , ist besser als überhaupt keine derartigen Qulaifikationen zu besitzen, ausserdem sind diese Programme so wie so recht einfach zu erlernen, aber dies bezügliche Kurse erhöhen ein wenig die entspr. Glaubwürdigkeit, das du es wirklich "ernsthaft" versucht hast, also?

Bietet deine Uni/FH nicht solche Kurse an? Die sind 1. kosten los und 2. kriegt man in der Regel sogar CreditPoints dafür oder kann sich die zumindest irgendwo anrechnen lassen ;)

Generell lässt sich aber sagen, dass solche Kurse durchaus positiven Eindruck machen und sowieso ziemlich hilfreich sind ;)

Um dich wirklich abzuheben, solltest du allerdings eher außeruniversitäres Engagement zeigen, zB. in einer studentischen Organisation oder Ehrenamtlich. Sowas macht Eindruck!

Paracelsus - Anerkennung der Yoga Zertifikaten bei Paracelsus?

Ich überlege einen Yoga-Ausbildung bei der Paracelsus-Schule zu machen. Ich hatte gedacht es wurde von der DBY anerkannt sein. Dann sah ich aber, dass Paracelsus eigene Zertifikate haben. Daraufhin habe ich an der VHS nachgefragt, aber die Abteilungsleiterin für Yoga kannte die Yoga Zertifikate von Paracelsus nicht.

In wie fern sind die Zertifikate von Paracelsus bekannt und anerkannt?

...zur Frage

Gibt es gute Selbstlernbücher für Italienisch oder ist doch eher ein VHS Kurs sinnvoll?

Hallo,

Ich möchte nächstes Jahr ein Französischstudium (auf Lehramt) anfangen, und da muss man (etwa im vierten Semester) den Nachweis bringen, dass man eine zweite romanische Sprache im Level A1 (oder A2 bin mir nicht mehr sicher) beherrscht.

Jetzt hab ich diesen Juni mein Abi gemacht und arbeite momentan für mein späteres Studium.

Im Abi hatte ich Französisch und als ich mich vor einem Jahr mal etwas in Italienisch reingelesen habe, habe ich festgestellt, dass die Grammatik (vor allem Zeitenbildung) fast identisch mit Französisch ist. Vor allem beim geschriebenen Italienisch verstehe ich auch einiges, ich kann allerdings kaum ein Wprt sprechen. Der größte Aufwand für mich dürfte im Vokabellernen bestehen, da ich einfach keinerlei Wortschatz habe. Wegen dieser nahen Verwandschaft und persönlichem Interesse sowie geografischer Nähe zu Italien (in drei Stunden ist man da) würde ich italienisch lernen. Jetzt ist das Problem, dass ich in einer Kleinstadt (16.000 Leute) lebe und die nächste Sprachschule 35 km weit weg ist. Das kann und will ich nicht fahren.

Jetzt weiß ich nicht ob ich einfach einen VHS Kurs belegen soll, oder vielleicht im Selbststudium loslegen.

Der Nachteil beim selbstlernen ist halt, dass ich nur wenig sprechen kann, und gerade das ist ja wichtig (kenne zwei Muttersprachler entfernt).

Über VHS Kurse hat mir meine Mutter allerdings gesagt (sie ist schon länger in einem Englischkurs), dass das mehr ein entspannter Zeitvertreib ist und die Leute da sich nicht wirklich anstrengen sondern eher entspannen und labern wollen, bzw nur für den Urlaub lernen. Ich würde dort aber schon möglichst zügig vorankommen wollen, zuhause Aufgaben machen, Vokabeln lernen, etc. Meine Mutter meint dass ein VHS Kurs weder mir noch der Gruppe spaß machen würde..

Ich bin Schulunterricht gewohnt und hätte gerne soetwas in der Art. Keinen Kaffeklatsch und auch keinen täglich sechs Stunden Intensivkurs...einfach ein zügiges Mittelmaß.

Gibt es sowas? Oder was sind gute selbstlernbücher? Ist eine Kombination aus selberlernen und VHS Kurs sinnvoll (wegen der sonst fehlenden Sprachpraxis) oder bringt das nichts, weil ich dann dort doch nicht reden kann weil die anderen Hintendran sind?

Any Ideas?

...zur Frage

was kann ich in der Volkshochschule lernen und mich entwicklung?

hallo erstemal ,und ich habe eine frage was kann ich bei der Vhs lernen und kurse besuchen ,Da ich etwas neues lernen wollte  ?? ich erwarte  auf eure ratschläge 

...zur Frage

Delf (Frz) - Ja oder Nein?

Mir wurde angeboten das Delf (Frz) Stufe B1 zu machen, da es gut fuer Bewerbungen und international anerkannt ist. Nun kommt aber das Problem, dass ich fuer die Oberstufe (11-12.Klasse) kein Franzoesisch nehmen werde, lohnt es sich jz ueberhaupt noch das Delf zu machen (in der 10.Klasse)? Weil nach dem Abi kann ich gar kein Frz mehr und was bringt mir dann ein Zertifikat?
Was ich studieren wollte, ist vllt: Produktdesigner (am wahrscheinlichsten), BWL oder eine Managerrichtung (eher unwahrscheinlicher).

...zur Frage

(UX) Design Kurse/Camps - WIE ANERKANNT SIND SIE BEI UNTERNEHMEN?

Es gibt etliche Kurse, Seminare, Weiterbildungen, Boot Camps u.v.m. zur Ausbildung zum (UX) Designer. Diese versprechen in kurzer Zeit zum gewünschten Job zu führen und verlangen dafür viel Geld.

Doch wie akzeptiert sind diese Zertifikate bei den Unternehmen?

Und wie ausschlaggebend ist ein gutes Portfolio im Bewerbungsprozess?

Bisher sehe ich nur Stellenangebote, die explizit einen Hochschulabschluss im Fachbereich wünschen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?