VGH KFZ Haftpflicht - Kündigungsfrist Saison FZ?

1 Antwort

ach ich habs doch noch gefunden. Einen Monat bevor die Saison des Fahrzeuges beginnt. Also wenn die Saison am 01.04 beginnt, muss zum 28.02 gekündigt sein.

VGH Rechtsschutzversicherung gerade abgeschlossen,kann man einen Rechtsanwalt kontaktieren?

Wenn ich jetzt eine Private Rechtschutzversicherung bei der VGH abschließe kann ich sofort einen Anwalt Kontaktieren oder muß mann noch Monate warten??? Vielen dank für Antworten.

...zur Frage

Zwei Versicherungen, zwei Erstwagen, Saiosnüberschneidungen - ganz kompliziert?

Moin!

Ich habe ein recht komplexes Problem, da ich eine etwas ungewöhnliche Konstellation habe. Zwei Versicherungen bei denen ich Neuverträge machen wollte, konnten mir schon nicht weiterhelfen, weil das nur die Chefs der jeweiligen Stationen hätten machen können, die nicht anwesend waren!

Vorgeschichte: Ich bin seit knapp 13 Jahren bei der VGH und habe nun gekündigt, da die Beiträge exorbitant hoch sind und ich teilweise im Jahr insgesamt fast 900 EUR mehr zahle, als bei anderen Versicherungen.

Warum ich das so lange gemacht habe hat einen Hintergund: Meine Konstellation ist etwas kompliziert.

Es sieht folgendermaßen aus:. ..

  • Audi, Saison 10-05, teilkasko, SF13 - 40%

  • Toyota, Saison 04-11, teilkaso, SF13 - 40%

Ich bin der Halter, VN-Nehmer und alleiniger Fahrer. Wie Ihr seht, gibt es zwei Besonderheiten:

  • Die Saison überschneidet sich in insgesamt 4 Monaten

  • Beide Fahrzeuge fahren in der gleichen SF .

Laut diversen Aussagen geht das eigentlich gar nicht! Aber wie ihr seht, funktioniert das schon seit Jahren so!

Die neuen Versicherungen sträuben sich bei folgenden Dingen:

  • Zwei Autos auf der gleichen SF versichern

  • Überschneidung mit gleicher SF .

Ich habe jetzt erstmal den Audi bei der AXA versichert, da sie günstig ist und die Zeit knapp wurde.

Der Toyota ist bei der VGH gekündigt und läuft bei der alten Versicherung Ende des Jahres aus. Ich muss nun also langsam mal zusehen, was ich mache. AXA selber konnte mir noch nicht sagen, wie sie das handlen würden/wollen mit dem zweiten Fahrzeug.

Jetzt habe ich mir folgendes überlegt, weiss aber nicht, ob es funktioniert:

Ich würde den Audi, wie es aktuell abgeschlossen ist, auf SF13 bei der AXA lassen und einfach zu einer anderen Versicherung gehen und den Toyota dort auch mit SF13 abschliessen. So wie ich gehört habe, kann man den SF zwar nicht teilen auf zwei Fahrzeuge, ABER ich habe ja zwei separate Versicherungsscheine der VGH, wo die Autos beide mit der SF13 aufgeführt sind! Somit kann mir doch keiner einen Strick draus drehen? Denn wenn die neue Versicherung bei der alten die SF erfragt, werden sie eben genau diese SF13 nennen!

Vielleicht kann mir da einer weiterhelfen!

Danke und Gruß, Ben

...zur Frage

Privathaftpflichtversicherung Empfehlungen?

Hallo, mit welcher Versicherung hattet / habt ihr gute Erfahrungen ? Arag und HUK sind sehr günstig, Allianz und aachenmünchener sind vom Namen her großer. Und die VGH ?

...zur Frage

Jetzt Saisonkennzeichen noch anmelden?

Moin, Ich würde gerne mein Auto von der ganzjährigen Anmeldung auf Saison ändern lassen und gerne dann April bis Oktober fahren. Ich will also auch noch diesen Monat ausnutzen. Geht das?

Kann ich jetzt zur Zulassungsstelle und das Saisonkennzeichen holen, diesen Monat noch nutzen, dann pünktlich zum 31.10. das Auto in den Winterschlaf schicken und zum April wieder aufwecken?

Gruß und Dank für die Antworten!

...zur Frage

Saisonkennzeichen bis Oktober, darf ich okotber noch fahren?

Hey,

ich hab ein motorrad und bei mir fängt die Saison von april bis Oktober an, heißt das ich darf morgen nicht mehr fahren oder darf ich noch den Oktober lang fahren aber natürlich ab November nicht mehr?

danke für hilfreiche antworten :)

...zur Frage

VGH RiesterRente Klassik gut?

Hallo,

habe vor knapp einem Jahr bei der Sparkasse eine zusatz Rentenversicherung abgeschlossen. Da ich 19 bin und in einer Ausbildung bin, bekomme ich Zulagen vom Staat. Deswegen habe ich mich dafür entschieden. Meine Frage ist jetzt, da ich bis heute 7,50€ im Monat bezahlt habe und jetzt kam ein Brief, wo drin steht, dass ich jetzt 21,67€ zahlen muss ab dem nächsten Jahr, da ich sonst die volle Zulagen nicht bekomme.
Was würdet ihr machen?
Ist VGH gut, bzw hab ihr damit Erfahrung?

Danke schonmal..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?