Vezweifelter Katzenhalter sucht Rat

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Benutze Lavendelparfüm am Ohrläppchen. Katzen mögen diesen Duft nicht;-) sorry - ich musste gerade sowas von lachen;-) Dachte schon, sie würde überall rumpinkeln, als ich die Überschrift las. Ein bisschen rauh die Züngchen, gelle?;-)))

Igraine 06.10.2010, 02:21

grinst Ja ehrlich das is unglaublich nervtötend ^^ Da kannste schon an den Rand der Verzweiflung kommen :) Das mit dem Lavendelöl is gut - auß die Idee bin ich noch nicht gekommen. Danke :)

0
Panikgirl 06.10.2010, 02:26
@vollimleben

im Ernst?;-))) ohoh............vertust Du Dich nicht mit Baldrian???;-) Ja, wenn die das auch lieben sollte - dann Baldriankissen besorgen im Fressnapf - dann knutscht sie die ganze Nacht ihr kleenes Kissen. Als ich meinem Kater so ein Teil vor kurzem mal das erste Mal mitbrachte, ist der fast ausgeflippt - das Teil war nach 10 Minuten pitschenass.........meiner ist kein Schlecker normal;-)

0
vollimleben 06.10.2010, 11:03
@Panikgirl

Ich habe eine Flasche Baldrian im Haus,und 3 Waschhandschuhe die werden von Zeit zu Zeit betröpfelt und ich habe den ganzen Tag was zu lachen,wenn meine 3 sich mit den Lappen "Verlustieren":))

0

Hehe...:D Mein alter Kater hat früher fast das gleiche gemacht,ich kann dir absolut nachfühlen.Meiner hat sich immer in meinen langen lockigen Haaren vergraben und die angelutscht und vollgesabbert.Ok ich geb ja zu,als er noch klein war fand ich das beim ersten Mal noch süß,aber wenn ich Nachts aufwache,mit vollgesabberten nassen Haaren und neben mir strampelt schnurrend ein fetter Garfield und speichelt mich ein...da kann man schon etwas sauer werden!Wie du auch nehme ich an das er mich als ne Art Mama-Ersatz gesehen hat,denn seine ist gestorben als er 5 Wochen alt war und ab da hatte ich ihn auch bei mir.Leider ist er mit 2 Jahren überfahren worden und bis dahin hab ich ihm das nie ganz abgewöhnen können.

Zitronengeruch mögen Katzen auch nicht... Also vielleicht einfach mal ausprobieren: Etwas Zitronensaft ins Ohr einreiben... Und solange du wach bist konsequent "Nein!" oder "Aua!" sagen, das hilft eigentlich auch meistens.

Sie sieht dich als Muttertier! Sie ahmt damit das Saugen an der Zitze nach und mit dem einhergehenden tippeln versucht sie die Milchdrüsen zu annimieren! Am Besten eine sehr eklige Creme auf die Ohren, dann lässt sie es schon bleiben! ;-)

Igraine 06.10.2010, 02:19

Dachte mir schon das es am ehesten ein Putzreflex oder eben die Saugpartie sein wird. Cremen die ungiftig sind hab ich schon versucht - hat leider nix gebracht. Fällt dir irgendwas ein, dass sicher nicht giftig is...? Will ja nich das sie sich eine vegiftung holt nur weil sie mein Ohr so mag ^^

0
BlackIvory85 06.10.2010, 02:23
@Igraine

Dann mach dir doch am Besten selbst eine! Kauf dir irgendwo eine billige und mache reichlich pfeffer und ein paar Spritzer Zitrone dran! Ansonsten helfen dann nur noch Ohrenschützer! :-)

0

He, kein Fenster ankippen, wenn kleine Katzen in der Nähe sind!!! (Hat zwar jetzt nichts mit Deinem Ohr zu tun, aber trotzdem DAS darfste echt nicht machen!)

Igraine 06.10.2010, 02:17

Ähm sie is drei jahre alt...und das Fenster ist über den Erker mit einem Gitter versperrt - hab ich überall anbringen lassen. Lässt sich nur noch durch eine Klappe kippen. Ehrlich jetzt, denkste wirklich ich krieg Katzen als Pflegestelle wenn ich solche essentiellen Fehler machen würd...? Sorry aber vll erstmal nachfragen bevor du deinen belehrenden Senf dazu gibst statt eine konstruktive Antwort zu geben.

0
Gwalda 06.10.2010, 02:28
@Igraine

Es gibt hier so viele naive KatzenhalterInnen, sorry, ich musste das schreiben (hättest Du vielleicht auch getan).

0
Igraine 06.10.2010, 02:31
@Gwalda

Hm - sorry ich gehe grundsätzlich mal nicht davon aus das jeder außer mir keine Ahnung hat. Dementsprechend komme ich auch selten auf die Idee mich ungefragt in belehrende Position zu bringen. Aber is ja auch egal - wahrscheinlich hast du recht und anberingen is besser als schweigen. Mich nervt sowas halt ein bissl ;)

0

mach Deine Schlafzimmertür zu, dann kann sie Dich nicht im Schlaf "überraschen". :-D

Übrigens: den Duft von Zitronenöl mögen sie nicht. Lavendel, Katzenminze oder Baldrian lockt sie an.

Du wirst doch wohl nicht dein Fenster auf Kipp haben,da wollen Katzen gernr rein und raus und "erhängen"sich dann!Das Ohrschlecken,kannst du ihr abgewöhnen indem du mal etwas Senf am Ohreingang schmierst,schadet Ihr und Dir nicht,sie lässt es aber dann!

Igraine 06.10.2010, 02:24

seufzt gut dann hier auch noch mal. Meine fenster liegen (wie bei altbauten oft der fall) in Nischen (ich nenn das mal erker weil ich nicht weiß wie ichs sonst nennen soll) und an der innenliegenden Seite hab ich gleich nach dem Einzug Gitter montieren lassen die auf höhe des Fenstergriffes eine Klappe haben damit man das fenster noch kippen kann. Ergo - katze kommt nichmal in die Nähe des Fensters. Jetzt für alle verständlich und klar...? Oder kommt jetzt - wie kann man der armen Katze nur die Möglichkeit nehmen aus dem fenster zu schauen...?

0
Igraine 06.10.2010, 02:24

Das mim Senf is eine gute idee danke :) Aber jetzt nochmal zum Mitschreiben: Ich wohne in einem Altbau, meine Fenster liegen in Nischen (ich nenns erker weil mir kein besseres wort einfällt) Diese erker sind mit einem Gitter verbaut. In dem gitter is eine Klappe die es mir ermöglicht den griff des fensters zu bedienen. Ergo- Katzen kommen nichmal in fensternähe. Nu alles klar oder kommt gleich " Wie kann man den armen Katzen die Möglichkeit nehmen aus dem Fenster zu schauen" ...?

0
Igraine 06.10.2010, 02:28

Sorry ich dacht das erste mal kam nicht an - Gute frage macht manchmal komische sachen

0

Mal ein paar Nächte ein Kopftuch überziehen, dann hört sie auf.

Hoffentlich sieht dich dann außer dem Kätzchen niemand. ;)

Was möchtest Du wissen?