Vesuv - Neapel - parken - Anfahrt - Torre del Greco - Unterkunft - weitere Info?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zur Klarstellung: Du kannst nicht selbst mit dem Auto zum Krater hochfahren, Du musst mit einem der Gelände-Busse hochfahren. Wenn Du auf der Strecke bist, weisst Du auch, warum...

Das Parken an der Bushalte ist kostenlos, aber die Busfahrt kostet natürlich. Lohnt sich aber sehr, das gekraxel macht auch Laune.

Den Krater oben hast Du locker in einer Stunde umrundet, und Du kannst auch mit einem der späteren Busse runterfahren, Du musst nicht den nehmen, mit dem Du rauf bist. Nur den Letzten solltest Du nicht verpassen. Du kannst Dir also beliebig viel Zeit lassen, sofern Du früh am Tag anreist.

Ein Hinweis noch: festes Schuhwerk, denn Du musst von der Bushalte am Krater noch gut 200 Meter aufsteigen, auf rutschig-sandigem Grund. Völlig unfit solltest Du also nicht sein.

Eine Hotelempfehlung habe ich keine für Dich, wir sind direkt von unserem gemieteten Haus in Sorrento dort hin gefahren.

Der Vesuv ist über die Abfahrt Pompei gut zu erreichen, im Prinzip eignet sich jedes Hotel von Neapel bis Massa Lubrense, selbst von Amalfi oder Positano aus ist der Vesuv noch in Reichweite.


 

Ach ja, noch was: die Hotels direkt am Vesuv würde ich meiden. Dort befinden sich vornehmlich Hotels, die sich auf die Ausrichtung von Hochzeitsfeiern spezialisiert haben...

1

Was möchtest Du wissen?