Vespa LX50 - drosseln - mit Mafafahrerlaubnis - legal fahrbar?!?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo MaXi1234560,

ein gedrosselter 50er Roller ist von einem Sachverständigen (z.B. TÜV, Dekra, o.ä.) zu begutachten und abzunehmen.

Dies wird durch ein entsprechendes Dokument, welches dann vom Sachverständigen an deine Original-Betriebserlaubnis angeheftet wird, vom Sachverständigen belegt.

So war es beim Roller eines Bekannten. Ihm wurde gesagt, dass sonst wegen des Umbaus die Betriebserlaubnis erlischt.

Also lieber mal kurz bei der Werkstatt deines Vertrauens nachfragen.

Gruß

Dankeschön... :) aber es wäre möglich die vespa lx50 gedrosselt mit der mofafahrerlaubnis zu fahren? ;)

0

Hallo nochmal,

soweit mir bekannt ist sollte das möglich sein, wenn denn der Roller umgebaut werden kann.... ich glaube es gibt von diesem Roller auch eine extra "Mofa-Edition".

Einfach mal in der Werkstatt fragen, die wissen das genau.

Gruß

oke danke aber was ist dan der unterschied von einem "normalen" zu der Mofa-Edition? :)

0
@MaXi1234560

Hallo,

ich gehe jetzt mal davon aus, dass Du mich** nicht**! veralbern willst.....

Also, was mag der Unterschied denn sein zwischen einem "normalen" 50er Roller und einem Roller als Mofa sein???

Ich gehe mal davon aus, dass Du den Unterschied kennst.... sonst hättest Du wohl kaum deine Hauptfrage gestellt oder?

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?