Verzwickte Situation (Ex Frau vom Bruder)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

soweit ich weiß ist es so, dass, wenn die beiden noch verheiratet sind, auch als ein ehepaar gesehen und behandelt werden.

er kann, soweit das möglich ist, eine patientenverfügung hinterlegen - da fragst du die sozialarbeiterin des krankenhauses. oftmals kann man das auch über diese machen.. bzw. muss ein notar ans krankenbett.

auch kann er als notfallnummer und -adresse deine angeben.. hat er das nicht getan?

es spricht aber auch nichts dagegen, dass du dir diese braut mal auf nen kaffe schnappst und mit ihr ruhig und sachlich das weitere vorgehen besprichst. dabei muss man auch nicht zimperlich sein mit forderungen, nur diplomatisch :)

gute besserung für deinen bruder :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dalao
13.10.2011, 12:06

Hab ihn ja am Montag abend ins KKH gefahren und dort ist auch meine Adresse und meine Handynr angegeben. Traue Ihr aber zu das Sie sich hintenrum um Dinge kümmert die Sie eigentlich nix angehen. Da ist das Problem: Sie lächelt ins Gesicht und tritt "Dir hintenrum in den A..ch"

0

Als Ehefrau hat sie Vorrang vor Geschwistern. Selbst wenn er jetzt sterben würde, würde sie alles erben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, noch sind sie verheiratet und noch entscheidet die Noch-Ehefrau, wenn es keine Patientenverfügung gibt. Das musst du leider schlucken.

Du kannst nur eins machen - ignoriere sie und kümmere dich so gut es geht um deinen Bruder. Und sobald er wieder fit ist (ich hoffe doch, es ist nichts lebensgefährliches?) setzt ihr Beide (dein Bruder und du) euch mal zusammen und legt schriftlich fest, wer sich um wen im Ernstfall kümmert. Auch eine Patientenverfügung ist selbst in jungen Jahren eine gute Idee.

Gut Besserung für deinen Bruder und viel Kraft für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube solange sie noch verheiratet sind hat sie das recht da irgendwas zu unterschreibenn,,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja das ist leider so ,die gattin hat mehr zu sagen als die verwandten.noch sind sie ja verheiratet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Macht doch schnell eine Patientenverfügung. Ich hoffe, Dein Bruder ist bei Bewusstsein und im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dalao
13.10.2011, 11:55

Ihm geht´s gut. Seit gestern liegt er auf der Intensivstation und ist ein halbes "Duracell- Männchen" (Witze macht er wieder).

Ja ist er. Kommt heute wieder auf ein anderes Zimmer mit Monitorüberwachung

0

kann dir dein Bruder keine Vollmacht geben??? dann wäre alles geklärt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sonnenlady
13.10.2011, 11:58

Eine simple Vollmacht reicht da leider nicht - das würde zwar für sein Konto und seinen Papierkram reichen, aber auch nur, wenn es ausschließlich sein Kram ist und die Noch-Ehefrau nicht mit drin hängt.

Für Entscheidungen im KH braucht es eine Patientenverfügung. Da drunter geht gar nichts.

0

Solange sie nicht mit allen Konsequenzen von ihm geschieden ist , hat sie die Prokura !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dalao
13.10.2011, 11:56

Wie sieht es aus wenn meine Mutter vor Ort ist??

0

Was möchtest Du wissen?