Verzweiflung wegen der Schule?

4 Antworten

Dann rede mit deinen Eltern und den Lehrern und wiederhol das Jahr. Eventuell wäre dann eine Rückstufung zum 2. Halbjahr sogar schon sinnvoll.

Und leg dir Strategien zu, wie es das nächste Mal funktionieren soll, wenn du krank wirst und wie du dann Stoff nachholen kannst.

Ja, ja, es lohnt sich.

Mache einmal eine Bestandsaufnahme. Welche Gegenstände sind ein Problem, welche keines und welche sind das grösste Problem? Dort sprichst Du mal mit dem Lehrer und überhaupt mit dem Vertrauenslehrer.

Plan B ist, dass Du die Prüfungen anders als regulär machst. Erfrage dazu möglichst viele Infos.

Definitiv der schlechteste Weg wäre, sich in Verzweiflung zu hüllen ala "es ist mir zu schwer". Sondern bringe die Dinge auf den Punkt: HIER und DAS ist mir zu schwer. Damit kann man dann weiterarbeiten.

Hale Rücksprache mit der Schulleitung und wiederhole ein Jahr.

also Du gehst salopp um mit den Jahren der Jugend!!

0
@Mauritan

Der Fragesteller stellt den Abbruch der Schullaufbahn in den Raum. Was ist da ein wiederholtes Schuljahr?!

1
@Mauritan

Ich denke ein wiederholtes Jahr ist deutlich besser als ein versautes (Fach-)abi oder gar kein Abschluss an der Schule.

1
@Patilla9

Bei "kein Abschluss" bin ih bei Dir. Hingegen bei "versautem" Abi keineswegs. Man kann einzelne Noten verbessern. Was sehr wenige wissen (und man auch für Deutschland und die Schule verifizieren müsste): Man kann Prüfungen auch dann wiederholen, wenn die Note positiv war.

Gerade in der Jugend rasen die Ausbildungsjahr vorbei. Je früher man an einen Start kommt, desto besser. Denn vielleicht muss man mehrmals starten, etwa, wenn man umsattelt.

0
@Mauritan

Natürlich kann man in die Nachprüfung. Aber mann kann dort auch Noten verschlechtern, nicht nur verbessern.

Wenn der Fragesteller sagt ihm fehlt einiges an Stoff und er kommt nicht hinterher, dann kann man den Abschluss auch verhauen.

0
@Patilla9

zu Tode gefürchtet, ist auch gestorben.

Wohl die wenigsten Lehrer werden einen Schüler in die Falle tappen lassen, dass er sich hier "aufhängt", wenn man vorher das Gespräch mit ihm gesucht hat.

0
@Mauritan

Korrekt. Das Gespräch kann gesucht werden und dann entscheidet man.

0

Was möchtest Du wissen?