Verzweiflung: Was soll ich nur machen? (Fachhochschulreife)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ganz ehrlich versteh ich nicht so recht, was du da schreibst. Ich bin ja selbst Beamtin ( im mittleren nichttechnischen dienst). Und du würdest nach der Ausbildung mit einer Besoldung nach A 9 anfangen. Da zeig mir bitte UNBEDINGT die Lohnabrechnung der Putzfrau, die da mehr verdient ??!!!!!!!!!!!!!Ich hab irgendwie das Gefühl, dass du falsch informiert bist. Hast du denn mal in eine Besoldungstabelle geschaut ????

Scasta 24.09.2012, 22:58

Ja ich habe die Besoldungstabelle angeschaut, genau deswegen. Ich habe mich auf Internetseiten, beim OLG, im Rechtspflegerforum und beim Arbeitsamt schlau gemacht und überall kam das gleiche raus. Ich habe mich wirklich gründlichst informiert!

0
nixi001 25.09.2012, 12:26
@Scasta

dann interessiert mich mal, was du denkst, was du in A 9 brutto verdienst !????

0

geh zum nächsten arbeitsamt und lass dich dort beraten. oder geh ins biz des aa und mach dort einen self-test.

Scasta 24.09.2012, 22:59

habe ich schon gemacht ist leider nichts sinnvolles bei heraus gekommen aber danke für den Tipp!!!! Der EINZIGE TIPP hier. Danke!

0

Hast Du Dich mal mit dem Beruf der Europasekretärin auseinander gesetzt?

Rheinflip 25.09.2012, 15:24

Bekommt die mehr als 4000 Euro? Und hat die eine Beamtenpension in ziemlich genau der gleiche Höhe?

0
Ispahan 25.09.2012, 16:01
@Rheinflip

Die Höhe der Pensionsansprüche entziehen sich meiner Kenntnis. Der "Spaßfaktor" sollte aber auch nicht außer acht gelassen werden. Die RPfl., die ich kenne - und das sind einige - jammern allesamt. Europasekretärinnen können ihre Stellen in ganz Europa wechseln wie die Schuhe. Ist ja auch nicht zu verachten ;-)

0
Rheinflip 26.09.2012, 18:55
@Ispahan

Die Freude an der Arbeit ist natürlich das wichtigste.

0

Lerne klage ohne zu leiden, so klingen mir die Rechtspfleger. Die Besoldung sieht A 9 bis A 13 aus.... wenn eine Putze A13 kriegt als Jahresgehalt, trink ich das Putzwasser.

Wenn du die Chance hast in den öffentlichen Dienst zu kommen, dann mach das. http://www.oeffentlichen-dienst.de/images/entgelttabelle/bund.pdf

nixi001 24.09.2012, 22:55

A9 - A 13 S

0
Scasta 24.09.2012, 23:01

Ich habe mir die Besoldungstabelle schon angeschaut und ich finde das unterdurchscnittlich so wie die Rechtspfleger, mit denen ich mich unterhalten habe auch.

Kein Grund beleidigend zu werden, nur weil meine Schwester putzen geht.... Immerhin verdient sie soviel wie ein Rechtspfleger, der paar Jahre im Dienst ist.

0
Rheinflip 25.09.2012, 07:47
@Rheinflip

Wenn du genau liest, dann wirst du auch merken, das ich nicht deiner Schwester gegenüber beleidugend bin. Du hast einfach falsche Vorstellunggen davon, was ein durchschnittsverdienst ist und auch davon was deine schwester für ein Rente zu erwarten hat. INFORMIER dich besser.

0

Was möchtest Du wissen?