Verzweifelt...Freundin hat Schluss gemacht!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann dich verstehen, dass du da traurig bist!!

Ich würde dir folgendes raten:

Versuch sie gehen zu lassen, auch wenn es dir verdammt schwer fällt. Und versuche auch, sich nicht mehr bei ihr zu melden!! Vielleicht merkt sie dann, dass sie etwas verliert oder verloren hat! So kann sie jederzeit zu dir kommen, mit dir kuscheln und sie ist befriedigt und du machst dir jedesmal neue Hoffnungen, bis sie eines Tages dann jemand anderes kennenlernt! Sorry, dass ich das so krass sage, aber leider ist das dann so!

Wenn du ihr jetzt direkt klipp und klar sagst, dass du das mit dem Schluss leider akzeptieren musst und du keinen Kontakt mehr zu ihr willst um sie zu vergessen, dann hast du noch eine kleine Chance! Weil dann merkt sie, wie es ist, wenn sie dich nicht mehr hat. Sie weiß dann, dass sie dich endgültig verloren hat und das will sie ja nicht! Du musst versuchen, ihr nicht mehr deine Gefühle zu zeigen und wie gesagt: Kontakt abbrechen! Nach einer Woche wird sie dich GANZ SICHER vermissen, weil sie dich noch sehr gerne hat. Das kann man deinem Text rauslesen.

Und so spielt sie mit dir und kann immer zu dir "kuscheln" wenn SIE es will!!

Versuche diesen Rat zu befolgen... Aber wenn sie sich wieder bei dir meldet, dann würde ich an deiner Stelle den Kontakt wieder aufnehmen (Aber nur, wenn es von ihrer Seite aus kommt)! Warte aber auch ab, bis sie wieder von alleine anfängt von einer Beziehung zu sprechen...

Vielleicht merkt sie dann, WAS sie verloren hat, INDEM sie es verloren hat.

Ich wünsche dir viel Erfolg ;-)

PS: Niemand kann einfach so 2 Jahre wegschmeißen und vergessen, glaub mir, auch nicht deine Freundin. Sie benimmt sich so, weil du ihr immer noch hinterher läufst!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sportixx
15.10.2012, 16:26

Danke danke für diesen wirklich guten Rat. ich werde alles versuchen!

0

Also das ist ja wirklich unglaublich, dass sie so mit dir spielt und das nach 2 Jahren. Ohne, dass ich voreilige Behauptungen aufstelle, aber für mich klingt das so als würde sie dich hinhalten. Irgendwie ist sie nicht wirklich mit dir zusammen und irgendwie auch nicht richtig getrennt. Das ist das schlimmste, was einem passieren kann. Da weiß man nicht, woran man ist.

Ich würde, an deiner Stelle, so weh es auch tut, den Kontakt abbrechen. Vielleicht wird sie ihrer Gefühle dann eher bewusst und kann über euch nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Schwerste der Welt, wenn man verliebt ist, ist seine eigenen Würde zu bewahren. Das Beste wäre, du würdest sie nicht mehr sehen. Und von deiner Seite aus auch dicht machen. Ich weiß...der Rat ist schneller gegeben als befolgt.

Ich vermute mal, da ist noch wer anderes mit im Spiel. Bestehe darauf, dass du klare Verhältnisse willst. Und halte Abstand. Willst doch sicher nicht, dass es irgendwann heißt: Ja aber wir haben doch Schluss gemacht und uns geeinigt, dass wir nur Freunde sind- warum störts dich dann, dass ich mit wem anders was habe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sportixx
15.10.2012, 16:17

Das wird schwer aber ich versuchs ...wir gegen nämlich auf die selbe Schule =(

0

Lass sie gehn, alles andere wäre sinnlos!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?