Verzweifelt wegen der Kalorienzufuhr (Abnehmen-Frau)?

6 Antworten

Dein Gewicht ist für dein Alter und deine Größe völlig normal. Du brauchst und solltest überhaupt nicht abnehmen. Offensichtlich bist du dir auch nicht darüber im Klaren, dass man nach jeder Diät etwas dicker wird. Machst du so weiter wie bisher, dann wirst du irgendwann tatsächlich übergewichtig sein.

Achte einfach durchgehend darauf, nicht übermäßig viel Süßes und Fast Food zu dir zu nehmen, dafür viel Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, wenn sie dir schmecken. Iss wirklich, bis du satt bist und hör auf mit dem Kalorienzählen. Wenn du dir so eine Ernährung erst mal angewöhnt hast und die beibehältst, wirst du, sofern du dich regelmäßig ausreichend bewegst, nie übergewichtig werden.

Dass du dich fett fühlst, findet lediglich in deinem Kopf statt und entspricht nicht den Tatsachen. Da muss bei dir dringend ein Umdenken stattfinden.

Eine Kalorien - Defizit ist nich unbedingt ungesund da wirst du wohl auf ein nicht so gute Internetseite gekommen sein. Wenn du sagst mit  1400 Kalorien machst du gute fortschritte mach so weiter noch ein kleiner Tipp: Esse mehr Eiweiss also Protein anstatt Kohlenhydrate die haben immer viel mehr Kalorien, so kannst du doch genug essem und wirst satt. Bleist jedoch auf deinen 1400 Kalorien

Ich würde mich gar nicht so sehr auf Kalorien zählen konzentrieren. Ausgewogen und gesund ernähren. Abends eher eiweißhaltige Produkte. Z.b. Casein Eiweiß wie in Quark etc. Arbeitet/Verbrennt sogar während du schläfst. Ich würd mich eher auf Sport konzentrieren der dir Spaß macht. Bewegung macht doch Freude, schüttet Endorphine aus, du fühlst dich selbstbewusster und gehst ganz anders durchs Leben. Viel Spaß :-)

Nimmt man durch zu viele Kalorien zu oder durch zu vielFett?

Da ich abnehmen möchte,weiß ich nicht ob ich eher Kalorien oder Fett einsparen muss.

...zur Frage

Diät grundumsatz steigern?

Hallo, ich esse am Tag zu wenige Kalorien (700) geht es auch, dass ich jeden Monat immer 100 Kalorien drauf packe bis ich meinen Grundumsatz habe? Ich denke es ist besser so als wenn ich jetzt auf einen Schlag plötzlich 600 Kalorien am Tag mehr esse
Ich mache auch Sport.
Lg ichbimo

...zur Frage

Muskelmasse trotz Kaloriendefizit aufbauen?

Wenn man genügend Eiweiß zu sich nimmt um Muskelmasse aufbauen zu können aber in einem Kaloriendefizit ist, ist es trotzdem möglich Muskelmasse aufzubauen und vielleicht sogar Fett zu verbrennen ???

...zur Frage

Ist es einmal schlimm, wenn man zu wenig isst?

Hallo Leute, ich bin zwar nicht wirklich auf Diät aber ich achte auf meine Ernährung, und dass ich jeden Tag so auf ein paar Kalorien weniger komme als mein Grundumsatz ist. Wenn man jedoch viel zu wenige Kalorien zu sich nimmt, werden ja Muskeln und kein Fett abgebaut, was ich vermeiden will.

Heute habe ich jedoch einen Booster und einen Proteinshake(+Frühstück und Abendessen) zu mir genommen, sodass ich heute zwar nur auf etwa 1000 Kalorien kam, ich aber nicht mehr essen kann, weil ich mich komplett voll fühle und nichts mehr in meinen Bauch bekomme. Ist dies schlimm, wenn es 1 mal passiert?

...zur Frage

Warum ist das letzte Fett am unteren Bauch?

Hallo

ich habe seit 3,5 Jahren ca 25 KG abgenommen, bin soweit auch stolz auf mich. Doch ich habe noch am unteren Bauch ( unter dem Bauchnabel) Fett hängen. Ich will es weghaben... doch es bleibt wie die Pest dran. Wer hat Tipps und warum ist das genau um unteren Bauch?

...zur Frage

Was haltet ihr von einer 1200 - 1400 Kalorien Diät?

Halloo, ich mache momentan eine 1200 - 1400 Kalorien Diät, mit einem Cheat-Day pro Woche (Damit mein Körper sich nicht an die niedrige Energiezufuhr gewöhnt) . Mein Grundumsatz liegt bei 1600 Kalorien. Damit ich keinen Mangel an Vitaminen und Co habe nehme ich täglich eine Tablette Langzeit Vitamine A-Z. Ich mache keinen Sport. Wenn ich den Tag über sattmachende Lebensmittel (z.B Kartoffeln, Fleisch) esse komm ich gut mit dieser Menge an Kalorien aus ohne Hunger zuhaben. Ich trinke täglich grünen Tee und 2 Liter Wasser.

Was haltet ihr davon?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?