VERZWEIFELT! Schule abbrechen oder weitermachen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann nicht beurteilen, warum Du Dich nicht konzentrieren kannst.... ich denke mir nur: Mensch, so knapp vor dem Ziel aufgeben... ist das nicht schade!?! Alle Ziele, die Du hast kannst Du auch danach noch anstreben. .. ach ich weiß nicht, ... es wäre schade! Aber natürlich ist das Deine Entscheidung. Was meinen eigentlich Deine Eltern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichdenkezuviel
29.10.2015, 22:31

lehrer und sozialpädagoge

1

Letztendlich ist es deine Entscheidung und wir stecken natürlich nicht in dir drin, aber es geht letztendlich um deine Ausbildung und um dein Leben. Zieh das doch einfach durch, und häng dich nochmal voll rein. Man kann alles schaffen wenn man es nur will. Du hast die Schule schon so lange besucht, bist schon so weit, und willst jetzt die Flinte ins Korn werfen. Ich würde das nicht machen! Egal was es dich kostet: es ist ein wichtiges Jahr für dein ganzen Leben, und du kannst es schaffen wenn du es willst! Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ein bisschen hin und hergerissen zwischen der Last auf deinen Schultern, die du gerne ablegen willst und zwischen deinem Ziel, das du erreichen willst. Egal für was du dich entscheidest, ich finde gut, dass du dir im Vorhinein Gedanken darüber machst. :)

Meine Empfehlung wäre den Abschluss zu machen.

Ich verstehe, dass du dich nicht so leicht in Bio oder Englisch hineinsteigern kannst, als in Basketball oder Musik. Was hier sehr sehr viel hilft, ist einen Klassenkameraden oder eine Kameradin, die gut in Bio oder Englisch ist, zu bitten, mit dir gemeinsam zu lernen. Hilft enorm! Da hat man mehr Spass und man hat auch jemand, den man fragen kann, wenn man mal nicht weiterkommt.

Es kann aber auch sein, dass du neben der Schule viel Zeit in Musik, Basketball und Praktika investierst und dass das eben, wie du selbst gesagt hast, zu viel ist. Vielleicht kannst du da etwas reduzieren und die dadurch gewonnene Zeit in das Lernen investieren.

Auf jeden Fall viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?