Verzweifelt - Schwanger oder Einbildung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Deine Symptome klingen schon nach einer "Bilderbuch"-Schwangerschaft - aber die kann man eben auch auf 1000 andere Dinge übertragen. Vielleicht brütest Du irgendwas aus in Richtung Magen-Darm? 

Ich würde schon sagen, dass drei Arztbesuche mit dem gleichen Verdacht und gleichem Ergebnis schon erstmal beruhigen sollten. Und es wäre in der Tat SEHR früh für solche Symptome. Es bleibt Dir aber so oder so keine Wahl als abzuwarten und eben ggf. in ein paar Tagen erneut zu testen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von may008
16.12.2015, 21:26

Mein Hausarzt hat Magen-Darm ausgeschlossen. Ich denke mittlerweile eher dass irgendetwas anderes dahinter steckt, komisch ist nur, dass die Ärzte nichts feststellen konnten. Es wurde ein Blutbild gemacht, langzeit EGK und da war alles gut. Die Angst um eine ss wurde durch meine Ärztin geschürt, da sie meinte es wäre alles etwas "seltsam"

0

Was möchtest Du wissen?