Verzugszinsen rückwirkend einfordern?

2 Antworten

Wie hoch setzt du denn die Zinsen an? Außerdem müsstest du sie dann schon tageweise verrechnen.

Am Ende kannst du froh sein, wenn der alte AG bezahlt ohne dass du rechtliche Hilfe in Anspruch nehmen musst.

Das Gesetz sagt, dass ich pro Verzug eine Pauschale von 40 Euro plus 5 Prozent der ausstehenden Geldschuld verlangen kann. Meine Frage war nur, ob das auch RÜCKWIRKEND nach Kündigung möglich ist.

0
@BinaA84

Du musst ja für die Zahlung ohnehin eine Frist setzen. Dort kannst du die Gesamtforderung inkl. Verzugszinsen anführen.

Auch rückwirkend nach der Kündigung, denn deine Forderungen sind ja durch die Kündigung nicht erloschen.

1
@BinaA84

Das Gesetz sagt, dass ich pro Verzug eine Pauschale von 40 Euro plus 5 Prozent der ausstehenden Geldschuld verlangen kann.

40,- € pro Mahnung die du schreibst und 9% Zinsen über Basis. Der Basiszinssatz beträgt aktuell -0,88%.

1

Wo gibt es denn heute überhaupt noch Zinsen...?

Schuldner schulden Verzugszinsen, wenn sie mit ihren Zahlungsverpflichtungen in Verzug kommen.

Je nachdem ob der Schuldner Verbraucher oder Unternehmer ist gelten unterschiedliche Sätze (5 bzw. 9% über Basis).

1

Was möchtest Du wissen?