Verzugszinsen fordert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Verzugszinsen sind kein Muss.

Du hast zur Zahlung aufgefordert und der Arbeitgeber ist dieser Forderung nachgekommen. Warum sollte er mehr zahlen, als du forderst?

Aussergerichtlich kannst du einen Verzugsschaden geltend machen. Dies setzt aber voraus, dass dir ein Schaden entstanden ist.

Es stellt sich schon mal von vorneweg die Frage, ob hier überhaupt Verzug vorlag?

Zinsen berechnen sich üblicherweise pro Jahr. Das heisst, pro Monat kommt da nicht mehr sonderlich viel raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit Draghi am Rad dreht, gibt es keine Zinsen mehr!

Du dürftest Deine Unkosten für Postverkehr (Mahngebühren) verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja, bei der derzeitigen Zinspolitik würdest du mit einer Forderung wenig erreichen. Vielleicht wäre es ratsam gewesen, die Kosten mit zu fordern. Aber mit welchem Erfolg?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?