Verzugszinsen bei Kreditkarten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vorsichtige Frage, was meinst Du mit Verzugszinsen?

In jedem Vertrag kannst Du nachlesen, wie hoch Deine Zinsen sind, wenn Du nur jeweils Teilbeträge Deiner Rechnung zahlst. Und diese sind regelmäßig teurer als übliche Kredit- bzw. Überziehungszinsen.

Die Zinsen und Gebühren stehen wirklich auf JEDER hompage JEDER Bank, die Kreditkarten anbietet. Dazu muss man einfach nur mal im Menu der Bank nachsehen.

Die Verzugszinsen werden immer dann fällig, wenn der Saldo deiner Kreditkarte nicht zum Fälligkeitstermin von deinem Bankkonto abgebucht werden kann, weil keine Deckung drauf ist. 

eine Erklärung was das überhaupt ist

Das Wort Verzugszinsen ist doch wohl selbsterklärend. Die fallen an, wenn man nicht rechtzeitig zahlt. Wie gezahlt wird -durch Bankeinzug oder Überweisung- hängt vom jeweiligen Vertrag ab, ebenso, wann gezahlt wird. Und selbstverständlich findet man bei entsprechender Suche auf der Internetseite des Kreditkartenanbieters auch die Höhe der Verzugszinsen.

Na wenn du nicht rechtzeitig zahlst natürlich

Was möchtest Du wissen?