Verzögerungen bei externem Monitor mit Macbook?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das wird am HDMI Kabel liegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FunkeyMonkey69
19.09.2016, 15:53

Tut es nicht, habe ich den anderen schon erklärt ;)

0

Hey FunkeyMonkey69,

das liegt 100%ig am HDMI Kabel, das problem hatte ich auch schon.

Ich weiß zwar nicht was es für alternativen bei deinem Macbook gibt, aber wenn es eine gibt, probier die aus. (alles außer HDMI)

Mfg Timo :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FunkeyMonkey69
19.09.2016, 14:23

Denke nicht, dass es am HDMI-Kabel liegt. Ich habe schon mehrere Kabel an verschiedenen Monitoren ausprobiert. Immer mit dem selben Ergebnis. Deshalb kam ich auf den Schluss, dass es wohl am Mac liegen müsste.

0
Kommentar von FunkeyMonkey69
19.09.2016, 14:29

Edit:

Als anderen Ausgang gibt es nur Thunderbolt, die funktionieren jedoch was Ausgabe angeht nicht so gut was ich so gehört habe. Freunde, die das gleiche Modell haben, haben dieses Problem nicht. Die können den Mac mithilfe eines jeden HDMI-Kabels mit jedem Monitor verbinden.

0

das ist nicht zu lösen hängt damit zusammen das der Fernseher das Bild bearbeitet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FunkeyMonkey69
19.09.2016, 14:24

Bei anderen Geräten (Monitore, Fernseher, Beamer,...) habe ich jedoch das selbe Problem. Und das Austauschen des HDMI-Kabeld bringt sich auch nichts.

0

Was möchtest Du wissen?