Verzögerung der Periode durch Antibiotika?

4 Antworten

Kann schon passieren, das Medikamente den Zyklus beeinflussen, aber es muss ohnehin nicht immer am selben Tag kommen, kann sich auch so mal um 1 oder 2 Tage verschieben....

Das kann schon Auswirkungen auf Deinen Zyklus haben. Vielleicht spielt es aber die größere Rolle, dass Du eben im Moment "etwas angeschlagen" bist und Dein Körper darauf reagiert.

Wenn du doch schon leichte Bauchschmerzen hast, werden deine Tage bestimmt heute auch noch kommen, oder spätestens morgen. (so ist das bei mir auch immer) Egal ob Antibiotika oder nicht, es kann immer sein, dass es sich um ein paar Stunden oder auch mal einen Tag (oder mehrere) verschiebt.

kann die Periode auf Grund einer Erkältung ausbleiben?

Also, ich bin seid 2 Wochen sehr stark erkältet (habe auch Antibiotika genommen) hätte meine Periode am Freitag bekommen sollen die ist aber ausgeblieben habe total angst schwanger zu sein -.-

Was soll ich machen?

Danke schön schon mal

...zur Frage

Pille seit 5 Jahren - Antibiotika - statt Periode nur leichte schmierblutungen!

Hallo!

Ich weiß, dass ähnliche Fragen hier schon häufig gestellt wurden, trotzdem würde ich die Frage gerne noch auf mich persönlich bezogen stellen..

Also ich nehme jetzt die Pille seit 5 Jahren. In der zweiten Woche meines letzten Blisters musste ich Antibiotika nehmen für 5 Tage. Normalerweise bekomme ich meine Tage immer am Mittwoch bzw. spätestens Donnerstagfrüh. Jetzt warte ich seit letztem Donnerstag auf meine Periode, hab sie aber bis heute immernoch nicht. Gestern hatte ich leichte Schmierblutungen, wovon heute allerdings nichts mehr zu sehen/spüren ist..

EIGENTLICH hatten mein Freund und ich verhütet, nachdem ich das Antibiotika verschrieben bekommen hatte, davor aber halt nicht. Muss ich mir Sorgen machen?

Hat jemand vllt. in einer ähnlichen Situation gesteckt?

Vielen Dank schon jetzt für eure (hoffentlich) Hilfe!

...zur Frage

Blasenentzündung , Antibiotika, Periode eher?

Hallo ich habe momentan eine leichte blasenentzündung und habe daher vom Arzt Antibiotika bekommen (levofloxacin -ratiopharm 500mg) . Ich musste 3 Tage lang , seit Donnerstag den 08.07.13 bis 10.07.13 , jeweils eine Tablette am Morgen nehmen . Zur selben zeit musste ich auch meine letzten 3 Antibabypillen nehmen abends um halb 8 . Ich weiß natürlich , dass Antibiotika die Wirkung außer kraft setzt . Normal bekomme ich meine Periode (wenn ich kein Antibiotika nehme dann immer Mittwochs ) meine frage ist nun , ob es immer so ist , dass man wenn man Antibiotika nimmt seine Tage eher bekommen muss oder kann das auch sein, dass ich meine Periode wie gewohnt erst am Mittwoch bekomme???? Denn obwohl ich 1 mal Sex mit Kondom hatte und er eig nicht gekommen ist , macht mir das grad trotzdem Bisschen Angst , weil meine Periode noch nicht da ist .

...zur Frage

kurze periode wegen antibiotika?

Hallo ich habe eine Frage. Also ich nehme seit fast einem Jahr die Pille mayra. Nehme diese auch immer zur selben Zeit mit minimalen Abweichungen von höchstens einer halben Stunde. Außerdem verhüten mein Freund und ich zusätzlich noch mit Kondom. Ich nehme donnterstags Abends immer meine letzte Pille und bekomme meist sonntags meine Periode. Nun habe ich während der pillenpause ein Antibiotika verschrieben bekommen welches ich ab Samstag morgen nehmen musste , sonntags hab ich wie gewohnt meine Periode bekommen jedoch nur bis Montag Nachmittag.. gegen Abend hatte ich dann GV mit meinem Freund (natürlich mit Kondom und es ist auch nicht gerissen oder ähnliches) meine Periode kam auch die Tage danach nicht wieder ich hatte bloß mittwochs eine leichte schmierblutung... Und seit letzten Freitag nehme ich wieder meine Pille.. Nun ist meine Frage kann die kurze Periode mit dem Antibiotika zusammen hängen oder muss ich mir Sorgen machen?

...zur Frage

kann antibiotika die periode beeinflussen?

Seit letzter Woche Montag nehme ich Antibiotika.zuerst ciproflaxacin AL uro 100 mg,da das jedoch zu schwach war und es mir nicht besser ging bekam ich am Freitag cotrim forte 960 mg. Ich nehme außerdem die Pille,auf zusätzliche Verhütung habe ich geachtet. Normal hätte ich diesen Sonntag meine Periode bekommen sollen,die sich jetzt schon um 2 Tage verschoben hat. Kann Antibiotika meine Periode beeinflussen?

...zur Frage

Ist das normal das ich meine Periode 10 Tage früher bekommen habe?

Hallo ! 

Ich habe seit ca. einem Halben Jahr meine Tage. Jedes Mal hatte ich leichte Bauchschmerzen davor, was auch gut war weil ich dann wusste das sie bald kommt. Jeden Monat kam meine Periode aber ein bisschen früher und höhrte dementsprechend auch früher auf. Dieses Mal hatte ich keine Bauchschmerzen und ich habe meine Periode 10 Tage zu früh bekommen !!! Ist das normal ? 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?