verzögerung bei MIDI Keyboard in Magix musicmaker 17

2 Antworten

Das Liegt an der Soundkarte. Du brauchst ein gescheites Audio/Midi-Interface. Oder guck mal bei Asio4all kannst du die "Latenz" (so heist diese Verzögerung) verkürzen. Wenn du die Latenz zu kurz einstellst, fängt es an zu knacksen - weil die CPU nicht mehr hinterherkommt und eigentlich mehr Zeit bräuchte um den Klang zu berechnen.

habs jetzt gemacht, der MMM17 erkennt das signal auch schneller nur braucht der jetzt genausolange um den sound wiederzugeben

trotzdem thx für die antwort :)

0

ja, liegt an der soundkarte .. der Asiochipsatz gibt das Midisignal weiter. Wenn du Asio4all benutzt, funktioniert das zwar, aber eben langsam.... du brauchst ne Karte mit Asio

FL Studio, und Midi Keyboard verzögerung?

hi benutze seit 4 jahren fl studio und man kann da ja auch notgeil seine tastatur als "keybaord" nutzen dann fällt mir allerdings auf das eine schlimme verzögerung entsteht durch diese das pianospielen ja nich wirklich möglich is weil ich aus dem takt komme, ich will mir demnächst ein midi keyboard "akai mpk 88" und ein audio interface "Saffire 24 Pro DSP Interface" kaufen.

meine frage ist liegt es einfach ( also zum teil ) auch daran das meine tasta natürlich kein instrument ist? wird das problem in den griff zu bekommen sein mit den anzuschaffenden geräten? kannman das bei FL studio irgendwo einstellen?

...zur Frage

wie schließe ich ein midi-keyboard an den PC an?

hi leute, bastle schon länger an eigenen beats rum. dazu verwende ich den magix music maker. läuft gut und macht mir echt spaß, nur dass es manchmal sehr mühselig ist die einzelnen noten mit der maus einzugeben. Drum hab ich mir ein Midi-keyboard besorgt (behringer umx25). Nun zu meinem problem. Würde damit gern im magix music maker rumklimpern, doch weiß ich nicht wie ich das anstelle. In der anleitung steht, usb-kabel in den PC und los gehts.Wenns wirklich so einfach wäre. Kann mir bitte jemand helfen! Bin ein blutiger anfänger. Will doch nur, dass das midi-keyboard ein geräusch von sich gibt. USB-kabel rein und dann in den music maker importieren? habe keine ahnung.hilfe

...zur Frage

FL Studio 11/12 - knistern verhindern?

Also ich habe ein Røde NT1A und als Interface das xenyx 302 usb.
Ich habe zu dem das Asio 4 All als Software installiert.

Problem:

Sobald ich bei den Soundtreibern von Primärersoundtreiber auf Asio wechsel ist beim recorden oder beim abspielen von Audiospuren ein sehr nervendes Knistern, das systematisch und in gleichen Zeitintervallen auftritt, zu hören.
Nun wollte ich wissen was dieses Problem auslöst und wie man es eventuell entfernen bzw. verhindern kann.

Ich nehme mit meinem Laptop auf.
Aber mein FL Studio ist eine 32-bit version.
(Producer Edition/Gekauft)

...zur Frage

Warum funktioniert der Ion key49 midi Keyboard Controller nicht?

Liebe gf.net Community, seit einigen Tagen besitze ich das Ion Key 49 (USB/Midi keyboard Controller) und möchte es mit dem MAGIX Musik Maker 2016 Premium verwenden. Und hier das Problem: Das Programm reagiert nicht auf das Keyboard und es wird weiterhin bloß meine Tastatur als Eingabegerät angenommen und das obwohl ich in den Einstellungen als Midi Eingabegerät das USB2.0-Midi kabel wählte. als Midi Ausgabegerät ist Microsoft GS Wavetable synth ausgewählt. das Keyboard hat nur einen Midi "out" und kein Midi "in". Dennoch befinden sich an dem Midi/USB Adapter ein Midi "out", ein Midi "in" und ein USB Kabel. Das midi "out" Kabel, welches eigentlich in den Midi "in" des Keyboards gehört hängt logischerweise frei herum und zusätzlich besitzt der Adapter 3 leuchten: eine Rote leuchte, welche leuchtet, sobald ich das USB Kabel in einen USB port einstecke und 2 gelbe leuchten, welche sich über der "Out" und "In" schrift befinden aber nicht leuchten (auch nicht bei Tastendruck). als Stromversorgung benutze ich ebenfalls ein USB Kabel, demzufolge Leuchtet das Keyboard auch wenn ich die Octaven verstelle, also Funktionieren tut es ja. Fehlt mir Irgendetwas z.b. für das Midi "in" Kabel? oder Woran kann es liegen?

LG John Saul

Das problem ist behoben. ich kann nicht sagen woran es lag aber auf einmal funktioniert es.

...zur Frage

Midi Keyboard, AutoTune und Magix Music Maker

Moin Leute,

Habe ein Midi Keyboard und das Programm Magix Music Maker, nun habe ich mir auch das Programm AutoTune VST besorgt, welches auch mit Music maker funktioniert. Jedoch möchte ich mit meinem Midi Keyboard die gespielten Tasten verwenden um im Autotune den Effekt zu steuern. Leider erkennt AutoTune die Tasten meines Midi Keyboards nicht. Weiss jemand wie ich was im Music maker einstellen muss um den gewünschten Effekt zu erzielen?

Lg G00golplexian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?