verzögerte darmpassage durch opiate?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist bekannt das es durch Opiate Verstopfungen gibt,deshalb verschreiben die Ärzte sofort ein Abführmittel mit auf, wie z.Bsp. Movicol, das den Elektolythaushalt nicht durcheinander bringt.

Weil nicht nur die schmerzerzeiugenden Nerven betäubt werden,sondern auch die Nerven welche den Verdauungskanal steuern.

Was möchtest Du wissen?