Verzichtserklärung auf die Anwendung der Gleitzone in der Rentenversicherung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es empfiehlt sich nicht,auf die Aufstockung der Beiträge zur Rentenversicherung zu verzichten,da du ansonsten nur Anspruch auf eine sehr niedrige Rente hast.

Informationen findest du auch hier :http://www.minijob-zentrale.de/DE/0Home/01mjimgewerblichenbereich/22gleitzone/node.html

oder direkt bei der Rentenversicherung oder auch bei deiner Krankenkasse.

Möchte nur , dass so wenig wie möglich von meinem Brutto Gehalt abgezogen wird.

dann NICHT verzichten ( ist aber auch genau in dem Link erklärt, den ich auf deine letzte Frage gepostet habe)

franzi111 01.11.2012, 12:46

Verzichtserklärung heißt auf Vergünstigung verzichten

0
lenzing42 01.11.2012, 13:24
@franzi111

@franzi111: Genau das Gegenteil ist der Fall.

Verzicht heißt,die Aufstockungsmöglichkeit in der Rentenversicherung nicht zu nutzen.Also auch keinen Zusatzbeitrag zur Rentenversicherung zu leisten.

0
franzi111 01.11.2012, 14:30
@lenzing42

Ja, und genau darauf möchte die Fragestellerin VERZICHTEN

so wenig wie möglich . . . abgezogen wird

0
franzi111 01.11.2012, 15:26
@franzi111

Verzichtserklärung auf die Anwendung der Gleitzone heißt höhere Abzüge

0

Verzichte nicht - oder wovon willst du im alter Leben ?

AngelCandice 01.11.2012, 12:38

Wie viele Abgaben muss ich denn dann leisten, wenn ich nicht verzichte?

DAS wär nämlich meine Frage, LG

0

Was möchtest Du wissen?