Verzeihen oder Schluss machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erinnert mich an meine Eltern. Mein Vater wollte sich wohl auch ständig ändern, aber das hat er nie. Und ich denke, "einfach so" ändert sich kein Mensch. Selbst in 4-5 Jahren passiert das nicht so einfach, weil man immer wieder in alte Gewohnheiten zurückfällt. Sehr oft "ändern" sich Menschen auch nicht, sondern verhalten sich einfach nur anders, was den Rückfall noch viel mehr erleichtert.

Andererseits seid ihr schon 10 Jahre zusammen, das ist eine nicht unbeachtliche Zeit. Ich denke da liegt es letztendlich an dir und womit du dich besser fühlen würdest.

Dabei solltest du vielleicht folgende Aspekte in Betracht ziehen:

- gibt er dir was du möchtest?
- kannst du dir vorstellen, weitere 10 Jahre mit ihm zusammenzuleben?
- ist überhaupt noch eine Vertrauensbasis vorhanden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihm verzeihen ;) Jeder Mensch macht mal FEHLER und das auch manchmal öfters... Und jeder Mann schreibt mal mit einer anderen .. So sind Männer halt... :/ Aber ich würde ihm verzeihen :) Letzendlich ist es aber deine Entscheidung wie verltzt du von ihm bist und so...

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich zu trennen wegen der Sache vor 10 Jahren finde ich schon übertrieben.

Du kannst auch nicht von ihm erwarten, dass er sich wegen dir ändert. Entweder akzeptierst du ihn so wie er ist oder du suchst dir einen anderen.

Auch mein Mann überrascht mich nie, da ihm lieber ist, dass er mir etwas schenkt oder besorgt, was mir gefällt. Deswegen würde ich mich aber nie von ihm trennen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marlene0803
10.04.2016, 20:53

Wenn er wenigstens das tun würde dann wäre es auch für mich ok. Er soll sich nicht für mich ändern. Er sollte aber nach dem ganzen Mist was er mit mir gemacht hat, sich mal von alleine was einfallen lassen.

0
Kommentar von marlene0803
10.04.2016, 20:57

Da habe ich auch nichts gegen. Aber wenn einem was stört und man spricht es an und von der Person kommt, ich verstehe dich und dann wird trotzdem nichts geändert. Wie lange macht man das dann mit, wenn es seit Jahren so geht. Ich bin mit meiner Kraft am Ende, weil ich immer wieder enttäuscht werde weil er mein Vertrauen damit missbraucht.

0

Ob er eine Chance verdient hat ist fraglich.. ich weiß jetzt nicht wie schlimm alles War was er getan hat aber wenn es schon Jahre so geht dann würde ich erstmal mit ihm reden und ihm klar machen das du Schluss machst und wenn er das nicht versteht mach Schluss und guck dann was passiert..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?