Verwöhne ich meine chi Dame zu sehr?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Behandle deinen Chihuahua wie einen Hund, bring ihr bei stressfrei alleine zu bleiben und gib ihr vernünftige Leckerlis. 

Ich hoffe, dass die Frage nur gestellt wurde, weil die Ferien zu langweilig sind... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn sie Ängste zeigt , brauchst Du das nicht  auch noch bestätigen , in dem Du sie  küsst und verwöhnt . Ein Hund  egal ob groß oder Klein , braucht seinen Menschen als sichere und bestimmte Führung . 

Du  musst der Kleinen Lady klar machen , da ist gaaaar  nichts.  Bring sie hinter Dich und geh bestimmt weiter. 

Du bist was Dein Hund wieder spiegelt . So wie Du bist , verhält sich auch Dein Hund.

lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst nicht vergessen dass sie ein Hund ist. Mit der Wurst tust du ihr absolut nichts gutes. Wenn dann gib ihr unbehandelten Fleisch oder Leckerli. Wurst ist für den Menschen, und nicht für Hunde gedacht. Es ist viel zu viel Salz drin und andere Zusatzstoffe die ungesund sind. Lange spaziergänge sind gut wenn das sie nicht überfordert. Aber Pass auf dass du sie mit deinem Kuschel Wahn nicht nervst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du tust dem Tier damit keinen Gefallen. Und mit Ferdifuchs erst erst recht nicht. Das Zeug ist total versalzen und überwürzt.

Dein Chihuahua ist noch immer ein Hund, auch wenn er nicht so aussieht. Tier bleibt Tier und sollte entsprechend behandelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst leider nicht alles richtig.

Zum einen solltest Du sie nicht mit Menschennahrung füttern. Kauf ihr Leckerlis, die hundegerecht sind, also getreidefrei und ohne Zucker. Die gibt's in jedem Zoofachgeschäft und da kannst Du Dich auch beraten lassen.

Zudem solltest Du Deinen Hund vor Knutsch Attacken schützen. Obwohl sie klein und niedlich ist, ist sie ein Hund und niemand ausser Dir hat das Recht, sie in einer solchen Art und Weiße anzufassen.

Ansonsten denke ich, wirst Du schon alles richtig machen. Du bietest ihr ausreichend Auslauf und ihr seid ein Team, dann ist doch alles gut.

Welches Futter bekommt sie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von data2309
16.07.2017, 08:09

leider nicht alles....

vielmehr falsch machen geht fast nicht. 

2

Ja, bestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh Gott - diese Knutscherei und das ständige "Betüdeln" und Verwöhnen der Kleinhunde ist ein Graus...  Nein - das machst Du nicht richtig. Behandle ihn wie einen Hund.  Geh mit ihm spazieren, gib ihm ein bisschen "Kopfarbeit" und laß ihm auch mal seine Ruhephasen.  Knutsch nicht ständig mit dem Hund rum und laß das auch andere Leute nicht machen.

Sonst hast Du auch bald so ein aggressives Monster das sich nur noch zu wehren weiß indem es zubeisst.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von data2309
16.07.2017, 08:08

iwie die einzig gute & richtige Antwort zu den frage!

0

Was heißt "chi"? Eine Chiwauwau-Dame? Eine Dame, die aussieht wie ein Chiwauwau? Oder eine Dame, die eine Chiwauwau hat?

Jedenfalls, nein. Du machst alles richtig. Weiter so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Einafets2808
16.07.2017, 00:18

Wenn du schon den Namen einer Rasse schreibst dann auch richtig bitte. 

Nicht Chiwauwau sondern Chihuahuas...

1

Was möchtest Du wissen?