Verwirrung pille und antibiotikum?

4 Antworten

1. Frag deinen Frauenarzt, der kann dir um Welten besser helfen wie wir dir hier.

2. Les die Packungsbeilage, da steht das tatsächlich drin, auch das Beispiel mit dem Antibiotika.

3. wenn man Krank ist, man sogar ein Antibiotika nehmen muss, dann ist der Körper geschwächt und man sollte Sex vermeiden um den Körper nicht noch mehr zu schwächen.

4. NICHT 7 Pillen auf einmal nehmen, niemals! Das bewirkt nichts. Leb damit, dass du momentan nicht geschützt bist und informiere dich bitte nochmal ausgibig mit der Pille. Du bist NIEMALS zu 100% geschützt! Selbst mit Pille UND Kondom nicht ... Pass auf deinen Körper auf, der geht vor die Lust!

5. Die Pille bewirkt bei den meisten Frauen eine längerfristige Wirkung. Viele die bsp. 2 Jahre die Pille nehmen, können danach noch nach einigen Wochen, Monaten oder sogar Jahren noch keine Kinder bekommen. Auch wenn das keiner zugibt. Meine Cousine hat knapp 10 Jahre die Pille genommen und kann seit 4 Jahren keine Kinder bekommen, obwohl alles bei ihr und ihrem Mann stimmt. Der Arzt hat keine Erklärung.

6. nimm sie ganz normal weiter wie bisher auch. Sicher ist sicher.

Gute Besserung

Hallo,

an deiner Stelle würde ich normal in die Pillenpause gehen und die Pille regulär nach 7 Tagen weiternehmen. Da Antibiotika Rückwirkend sind, solltest du die Pille 7 Tage korrekt einnehmen, bevor du wieder GV ohne andere Verhütungsmittel (z.B. Kondom) hast.

Ich bin mir nicht sicher, ob 7 Tage korrekte Einnahme überhaupt nötig sind, aber an deiner Stelle würde ich lieber auf Nummer sicher gehen.

Als ich Antibiotika genommen habe, habe ich das auch immer so gemacht und ich hatte auch kein unwohles Gefühl :)

Hallo justicelove

Wenn  das  Antibiotikum  den  Schutz  wirklich  beeinträchtigt  (erfährst  du  aus  dem  Beipackzettel des  Antibiotikums, steht  unter   Wechselwirkungen)  dann  bist du  nicht  mehr geschützt.  Der  Schutz tritt  erst  wieder ein  wenn  du nach  dem  Absetzen  des  Antibiotikums  die  Pille mindestens  7  Tage  fehlerfrei  genommen  hast.  Beider Pille Qlaira sind das 9 Tage. In  der  Pause bist du aber nur geschützt wenn du die  Pille vorher 14 Tage fehlerfrei genommen hast(das gilt aber nicht für die Belara).

Liebe Grüße HobbyTfz

pille belara nach pillenpause vergessen!

hallo, ich nehme seit 3 monaten die pille belara. nun hatte ich meine pillenpause. deshalb musste ich eigentlich am samstag wieder mit der pille anfangen. gestern aber, habe ich die pille vergessen und heute auch noch nicht genommen. was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

Antibiotikum in der Pillenpause?

Also ich habe vor meiner Pillenpause, in welcher ich nur noch 2 Pillen nehmen musste, ein Antibiotikum angefangen und es bis gestern genommen. Ich habe es also auch während der Pillenpause genommen  und in 2 Tagen muss ich meine Pille wieder anfangen bin ich dann direkt wieder geschützt?  Ich nehme die Pille Femikadin 30

...zur Frage

Pille (Belara) und Antibiotika?

Hallo! Ich habe vier Tage lang Antibiotika genommen. Zu der Zeit hatte ich meine "Pillenpause", also die Woche in der ich sie nicht genommen habe. Die letzte Tablette Antibiotika (ciprofloxacin 250) habe ich am Donnerstag morgens genommen. Freitag Abend habe ich dann wieder mit der Pille (Belara) angefangen. Meine Ärztin meinte, dass die Wirkung der Pille durch das Antibiotikum herabgesetzt sein könnte. Gilt das auch dann, wenn ich sie in der Pause genommen habe?

...zur Frage

Antibiotikum zusammen mit Pille nehmen?

Ich nehme die Pille Belara, aber muss jetzt 10 Tage Penicillin nehmen wegen einer Mandelentzündung. Wann verhütet die Pille wieder?
Danke schonmal im Voraus

...zur Frage

Pille gegen Antibiotika?

Leute ich bitte um eure Hilfe ich bin ziemlich verwirrt... Ich musste letzte Woche Antibiotika nehmen (Amoxicillin 1000) war gerade in der Pillenpause also keine Pillen genommen in der Zeit (Cedia 20) natürlich habe ich mich über Mögliche Wirkungen der beiden Tabletten informiert. In meiner Packungsbeilage der Pille waren viele Namen aufgeführt welche die Pille beeinflussen jedoch nicht das Antibiotikum welches ich nehme. Also habe ich mir zunächst keine Gedanken gemacht. Jedoch mache ich mir jetzt Gedanken weil ja im Antibiotika steht dass es die Wirkung der Pille beeinflussen kann. Was stimmt denn nun ....?

...zur Frage

Antibabypille und antibiotikum?

Hallo! Ich habe morgen eine Nasenkorrektur der Dr hat mir ab Freitag ein antibiotikum + schmerzmittel (Parkamed) verschrieben meine Frage ist nun was geschieht mit der Wirkung der Pille? ich hatte vorleletzten Sonntag(1. einnahmetag meiner Pille) und montag (2 Einnahmtetag) Sex befinde mich derzeit in der zweiten Woche und nehme die Pille belara. Gibt es einen Weg wie sich Schmerzmittel + Antibiotika verstehen koennen? Besteht jetzt die Wahrscheinlichkeit das ich schwanger werde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?