Verwirrung in Mathe: Thematik ganzrationale Funktion

1 Antwort

Richtig, bei ganzrat. Fkt. sind die Potenzen der Ikse nur positive natürliche Zahlen!

Außerdem musst du (bei deinen Funktionen oben) aufpassen, ob das x oder nur der Koeffizient unter der Wurzel steht.

Für Wurzel schreibt man allgemein sqrt(irgendwas), steht für square root, also die normale (quadrat-) Wurzel.

Die erste Fkt:

f(x) = 7 x^3 - sqrt(5) * x +1 ist also ganzrational,

f(x) = 7 x^3 - sqrt(5x) +1 wäre es nicht!

Die zweite Funktion:

f(x) = 1 + 2*sqrt(x) ist auch nicht ganzrat. (da f(x) = 1* x^0 + 2* x^(0,5) und 0,5 ist keine ganze Zahl)

f(x) = 1+ sqrt(2) *x wäre wieder ganzrational.

Die Koeffizienten können bei ganzrat. Fkt. sehr wohl Wurzeln sein, entscheidend sind aber die Hochzahlen!

MFG

Was möchtest Du wissen?