Verwirrter obdachloser Mensch, was tun?

9 Antworten

Ich war mal obdachlos. 

Du hast in dem fall meiner Meinung richtig gehandelt weil du sie nicht kennst stell dir mal vor sie hätte dich umgebracht wenn sie bei dir gewesen wäre auf der Straße gibt es keine gesetzte jeder ist sich selbst der nächste. Es gibt Organisationen wo sie hin kann ist zwar ein harter Kampf aber man kann es schaffen. 

Auch wenn es moralisch eig falsch ist sollte man so leute lieber aus dem weg gehen da sie meistens verrückt sind oder notbedürftig klauen aber meist nur um ihre sucht zu befriedigen.

Ja, Du kannst die Polizei anrufen und eine "hilflose Person" melden. Allerdings muss man manchmal leider sehr hartnäckig sein, wenn man da etwas bewegen möchte. Zumindest habe ich diese Erfahrung in meiner Stadt gemacht.

Oft sind die verwirrten Menschen einfach nur auf Alkohol oder Drogen. Dann kannst du nichts machen. Wenn du ihnen Geld gibst, gehen sie schnurstraks wieder ihre Drogen kaufen. Am Besten wäre es das der Polizei zu melden. Die sollten auch mal was Wichtigeres tun, anstatt nur Autofahrer zu büssen wegen jeder Kleinigkeit.

In einem solchen Fall kannst Du Dich in vielen Orten an die Diakonie wenden. Die haben dann verschiedene Möglichkeiten.

Ja, es gibt Telefonnummern und auch eine sog. Handlungsanleitung. Eingangs wird empfohlen, die hilflos wirkenden Person anzusprechen, nachzufragen ob sie hilfe benötigt und annehmen würde. In dem Fall, wo der geistige oder psychische Zustand diesen Eindruck der Hilflosigkeit bestätigt, weil kein Gespräch möglich ist, kann man trotzdem telefonisch Hilfe holen. Dazu habe ich eine Liste mit Telefonnummern von Streetworkern, Kälte- und Wärmebussen der versch deutschen Städte zusammen gestellt, die ich permanent überarbeiten werde, so dass sie auch in der nächsten Wintersaison wieder up to date sein wird.

http://strassenseiten.blogspot.com/p/winterhilfen.html

Da nicht jede Stadt aufsuchende Sozialarbeit für Obdachlose betreibt und auch die entsprechenden Projekte nicht rund um die Uhr im Einsatz sind bleiben immer die Nr. 110 und 112 übrig, um Hilfe anzufordern.

Was möchtest Du wissen?