Verwirrt :c?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Manche Paare tauschen nicht gerne Zärtlichkeiten in der öffentlichkeit aus. Sie nutzen dafür gefühlt unbeobachtete Momente.

Ich würde das als heterosexuelles Paar mit meinem Mann auch ähnlich machen. Ich mag es nicht, wenn uns Leute angucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IIcecileII
06.03.2017, 23:02

ok danke, das hört sich verständlich an^^ ich würde auch nicht die ganze zeit angestarrt werden wollen

1

Weil du gezeigt hast, dass du wert darauf legst, nicht so zu wirken. Sowieso ist das Wort homophob und seine momentane Verwendung komplett unsinnig, da man nicht homophob ist, wenn es einem unangenehm ist wenn zwei erwachsene Männer sich leicht bekleidet auf der Parkbank verschlingen oder einem in diesem tuntigen Tonfall auf 20cm nähe Komplimente über die Frisur oder so machen. Wenn dir das nächste mal so etwas passiert, zeige nicht, dass du nervös bist und ignoriert sie wie jede andere Person die z.B. in der Fußgängerzone an dir vorbeiläuft. Mach dein ding und ignoriert alle anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IIcecileII
06.03.2017, 23:09

heißt das ich soll nicht mehr freundlich zu leuten sein?

0
Kommentar von cocie14
06.03.2017, 23:10

heh.ja

0

Wenn man ständig befürchten muss dass ein Homophober Psychopath, einen deswegen beleidigt, verprügelt oder ermordet weil er einen dabei gesehen hat, dann versucht man schnell auf normal zu tuen und zu hoffen dass es der Beobachter auch so interpretiert (Das man nur Befreundet ist), selbst wenn von diesem keine Gefahr ausgeht, man geht lieber auf Nummer sicher.

Wenn man diese Doku gesehen hat, kann man dieses Verhalten durchaus verstehen: 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

'Und sind weit auseinander gegangen'

Find das grad so traurig :/ wir leben im Jahr 2017 tho
Jeder darf lieben den er will lul

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?