Verwirrende Liebesstiuation. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du wirst es ihm möglichst schnell sagen müssen und zwar so, dass er sich wirklich keine Hoffnungen mehr macht.

Das ist unangenehm aber wichtig, dass du ihm dies zwar fair aber klar vermittelst, dass sich bei dir ein anderes Gefühl nicht irgendwann einstellen wird.

Denn manchmal, wenn man einen Korb zu schonend verteilt, will es das Gegenüber wie nicht wahr haben und denkt es kommt vielleicht noch.

Ich drücke dir den Daumen für dieses unangenehme Gespräch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bringe ihm schonend bei das mit euch nicht mehr werden kann. Alles andere würde ihn mehr verletzen. Du hast recht wenn du schon am anfang gegen ein Liebesgeschichte bist solltest du es dir nicht einreden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sage gleich, dass er nicht dein Typ ist. Ziehe es nicht unnötig in die Länge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal sagen, lass dich nicht stressen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es ihm. So weiß er woran er ist. 

Dann ist es eben so...man kann nichts erzwingen. 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?