Verwirrende Abwicklung von Hermes?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Entschuldigung, dass ich dir das jetzt sagen muss, aber du bist ein Volldepp, der einem fremden Paketboten ein Paket geschenkt hat, das du bzw, der Empfänger niemals mehr wiedersehen wirst. Man kann nicht bei einem Hermes-Boten ein Paket "einreichen". Diese Aktion gab es letztes Jahr nur vor Weihnachten, ist aber kein Dauerzustand!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnackels95
03.03.2017, 10:42

Wieso geschenkt ich habe von dem Ausdruck eine Auftragsnummer sowie vom Hermesboten eine Quittung bekommen

0

Was möchtest Du wissen?