Verwirkung nach 16 Jahren?

6 Antworten

Soviele Fragen auf einem Mal:

also wenn ein vollstreckbarer Titel vor liegt, dann gibt es auch eine 30jährige Frist. In dieser Frist werden natürlich weiter Zinsen fällig. Ob nun eine Vollstreckungsgegenklage Erfolg hat, meine ich zu bezweifeln, aber ok viel Glück.Wichtig ist hier kläre mit dem Anwalt welche Forderung offen ist und dass du nichts erhalten hast. Lasse dir dazu eine Kopie zusenden. Vielleicht hast du Glück und der Anwalt lässt sich auf einen Vergleich ein. Ein Vollstreckungsbescheid allein sagt auch nichts aus, ob du einen Kredit bekommst. Wenn man bei dir aber bereits erfolglos die Vollstreckung vollzogen hat, stehst du sicher im Schuldenregister. Lasse dir dazu (1x jährlich kostenlos) die Schufaauskunft zusenden.

Eine Empfehlung durch die Versicherung? Wie wäre es mit dem Gang zum Anwalt, damit der sich mal die erforderlichen Unterlagen anfordert? Ein Telfonat mit einem Gerichtsvollzieher?

Eine klagende Person, die du nicht kennst und nicht weißt, was hier die Hauptforderung ist?

Ein Vollstreckungsbescheid löst sich nicht in Luft auf.

Und bei wem war der Gerichtsvollzieher, als er festgestellt hat, dass keine Wertsachen vorhanden waren? So einen Besuch vergisst man doch nicht, oder?

https://www.vexcash.com/blog/vollstreckungsankuendigung/

Woher bekomme ich einen alten Vollstreckungsbescheid

Hallo, ein guter Freund hat mich gebeten folgenden Sachverhalt mal hier einzustellen: Seine vor 13 Jahren verstorbenen Eltern hatten gegen einen ihrer damaligen Mieter einen Vollstreckungsbescheid erwirkt. Vollstreckung blieb aber ohne Erfolg. Nach dem Tod der Eltern sind die Unterlagen darüber verloren gegangen. Gibt es eine Anlaufstelle,zBsp. das zuständige Vollstreckungsgericht, bei dem man evtl. wieder den "Titel" erhalten könnte,um damit erneut zu vollstrecken?

...zur Frage

vollstreckungsbescheid von 1996

ich habe heute post vom anwalt bekommen das ich noch 512 euro aus einem vollstreckunsbescheid aus dem jahre 1996 zu bezahlen habe die hauptforderung waren 583 dm und es beläuft sich jetzt mit zinsen und allen kosten auf 512 euro, ich habe auch in all den jahren kein mahnbescheid oder mahnungen erhalten , nach 17 jahren habe ich auch keinerlei unterlagen mehr, vieleicht kann mir da jemand einen guten rat geben was ich in dieser angelegenhaeit eventuell machen kann bin über jeden rat sehr dankbar

...zur Frage

Ist es normal dass das Inkassounternehmen weiterhin Briefe schickt und Zinsen berechnet, obwohl schon und ein Titel (Vollstreckungsbescheid) vorliegt?

Es geht um eine Forderung die damals eigentlich ein Inkassounternehmen eintreiben sollte. Es ging dann leider so weit dass ein gerichtlicher Vollstreckungsbescheid erwirkt wurde. Ich hätte gedacht, dass da dann eigentlich der Gerichtsvollzieher zuständig ist die Forderung einzutreiben. Nun ist es aber so, dass das Inkassounternehmen die Forderung immer noch eintreiben will und Zinsen berechnet. Das Inkassounternehmen weiß vom Vollstreckungsbescheid und will eben diesen eintreiben. Wieso ist das so und warum ist dafür nicht der Gerichtsvollzieher zuständig? Ist das so rechtens?

...zur Frage

Vollstreckungsbescheid (2500€ + laufende Zinsen) aus entstandener Hauptforderung wo ich noch unter 18 war? Welche Möglichkeiten gibt es?

Ich habe erfahren dass gegen mich angeblich ein Vollstreckungsbescheid vorliegen soll mit einer ursprünglichen Hauptforderung in Höhe von 2500€ die entstanden ist wo ich noch minderjährig war.

Als ich 18 wurde, wurde direkt das gerichtliche Verfahren eingeleitet und nun soll ein Vollstreckungsbescheid vorliegen. Wenn ich mir das ausrechne dass 5% Zinsen hinzukommen, müsste die Forderung nach diesen vielen Jahren jetzt schon bei mindestens 3500€ liegen.

Das Blöde ist, ich weiß nur dass dieser Online-Shop im Ausland liegt und ich weiß nicht welches Gericht zuständig ist. Der Gerichtsvollzieher weiß anscheinend auch nichts und ich habe keine Dokumente dazu. Was kann ich da jetzt tun wenn ich die Forderung sowieso nicht in absehbarer Zeit zahlen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?