Verwesungsgeruch in Mietwohnung vermutlich durch ein Tier, was kann man erwarten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es wird immer wieder zu einem Befall in der Zwischendecken kommen wenn nicht das Loch gefunden wird wo das Tier reinkommt. Ein guter Kammerjäger sollte das Loch finden und dein Vermieter sollte es schließen. Für den Gestank gibt es Präperate die den Geruch überdecken wobei es immer besser ist das tote Tier zu finden. Mach Druck bei deinem Vermieter das er sich kümmert.

Ich denke schon dass das je nach Größe des Tieres ein paar wochen dauern kann. Ich wollte nicht in einem Wohnzimmer unter oder neben einer verwesenden Tierleiche sitzen. Mal ganz abgesehen von den möglichen Krankheitskeimen.

Dein Vermieter muss das Viech so schnell wie möglich beseitigen lassen und den Ursprungszustand wieder herstellen. Notfalls würde ich auch mal mit dem Gesundheisamt sprechen.

velveteen7 26.10.2012, 16:22

Sehe ich ja eigentlich auch so. Das Problem wird nur sein, dass der Vermieter keine so gute Nase hat wie ich und es erst mal als Einbildung abtun wird. So war es beim letzten Mal, bis der Kammerjäger ihm die madendurchsetzte Maus gezeigt hatte. Ich bin so genervt. Ich könnte heulen.

0
frodobeutlin100 26.10.2012, 16:34
@velveteen7

dann hilft wohl nur, dass ihm eine amtliche Stelle auf die Sprünge hilft ....

ich würde mal das Gesundheitsamt kontaktieren ....

0

Was möchtest Du wissen?