Ist eine Verwertungskündigung ohne Verkauf oder Baumaßnahme möglich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wtf ist eine "Verwertungskündigung"? Das sollte im Mietrecht eigentlich nur bedrucktes Toilettenpapier sein...

Eine nötige Sanierung darf der Vermieter nicht ablehnen. Ist die Mietwohnung "defekt", hat er sie instandzusetzen - oder muss eine Mietminderung bis 0 hinnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gladiator111
06.11.2015, 10:50

Eine Verwertungskündigung darf ausgesprochen werden, wenn z.B. das Haus abgerissen werden soll und durch einen Neubau ersetzt werd soll, also eine Verwertung geplant ist.

273 BGB Abs. 2 Nr. 3

0

Was möchtest Du wissen?