Verwendung von Supraleitern

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Eine weitere wenn nicht unbedingt redliche Anwendung fällt mir noch ein. In den USA gibt es einen ehemaligen Physiklehrer, der auf Supraleitung basierende Experimente verkauft. Bei diesen werden Münzen mithilfe eines Magnetfeldes zum schweben gebracht. Er behauptet allerdings es würde sich um Antigravitation handeln. Technisch gesehen ist es eine Anwendung der Privatwirtschaft von Supraleitern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gab mal die Idee von Computern bzw. Speichern auf Basis von Supraleitern wengen der geringen Verluste... - check mal wie da der Stand im Moment ist oder ob das inzwischen obsolete ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerRusse
09.10.2011, 21:39

danke, werd ich gleich mal googeln

0

Naja, man forscht da momentan noch ziemlich viel.

Man benutzt sie zum Beispiel für das erzeugen von extrem starken Magnetfeldern, in der Medizin und (wo auch anders) beim U.S. Militär (beim U.S. Militär dafür: http://de.wikipedia.org/wiki/Railgun , wird noch entwickelt...)

Ansonsten werden momentan noch alle möglichen Anwendungsgebiete "ausprobiert", wo Supraleiter nützlich wären (kein wiederstand->keine wärmeentwicklung+spannungsverlust). Also zum Beispiel für Speichermodule und Prozessoren. Für normale PCs wird das wohl nichts werden, es seie denn du hast Platz für 50 Kubikmeter Kühlaggregate xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beim Magnetresonanztumographen (MRT) sind spulen aus supraleitern im einsatz. an sonsten hast du eigendlich alle einsatzgebiete schon erkannt...

lg, anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die werden auch zur Energieübertragung eingesetzt.

Bester Kunde des Supraleiterwerks in Rheinbach ist New York. Auf der Insel Manhatten dürfen keine neuen Kraftwerke gebaut werden. Also muß der immer größer werdende Strombedarf irgendwie auf die Insel bekommen werden. Aber nicht nur zur Insel sondern auch drauf verteilt werden und auch erst mal da hin gebracht werden. Um nicht ganz New York umzubuddeln werden die Supraleiter gebraucht.

Die ziehen die unterirdischen Kupferkabel raus und setzen Supraleiter ein. Das ist recht wenig Aufwand und die Leitungen können dann ein vielfaches an Strom leiten.

Natürlich funktioniert der Supraleiter nur wenn er stark gekühlt wird. Aber auch die Kupferleitungen werden extrem heiß und werden mit Öl gekühlt. Dazu braucht man in regelmäßigen Abständen Ölpumpstationen. Mit den Supraleitern kann man jede zweite Station abreißen und den Rest baut man auf Stickstoff um. Deren Lebensdauer ist in etwa gleich aber das Wartungsintervall ist 10x größer. Das reduziert die Wartungskosten auf 1/20 gegenüber der Kupferleitung und vervielfacht die Kapazität der Leitungen ohne großartig buddeln zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Erzeugung extrem hoher Magnetfelder in der medizinischen Diagnostik verwendet man supraleitende Spulen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

starke und stärkste Magnete wurden schon erwähnt. Es gab mal einen Prototypen einer Transrapid (wurde meines Wissens in Karlsruhe entwickelt), die auf dem Meissner-Effekt beruhte (Supraleiter stösst Magnetfeld ab). Dieser hat sich aber nicht gegen das magnetische Induktionsprinzip durchgesetzt. Eine supraleitende Hochstrom (Gleichstrom) Überlandleitung wird meines Wissens auch noch diskutiert. Ich glaube, es gibt auch supraleitende SQUIDs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt doch auf der Hand? Elektronische Bauteile, wie prozessoren müssten nicht mehr gekühlt werden. Es gäbe keine Wärmeentwicklung durch Stromdurchfluss (da kein Widerstand besteht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Woppler
09.10.2011, 21:38

Das ist so nicht ganz richtig. Um die Materialien supraleitend zu bekommen, müssen sie gekühlt werden. Selbst Hochtemperatursupraleiter werden gekühlt.

0

Um im Fusionsreaktor das sehr heisse, im 4.Aggregatzustand befindliche, Plasma in der Schwebe zu halten muß man supraleitende Transformatoren einsetzen. Das Plasma besitzt eine 100x größere Temperatur als die auf der Sonne. Würde man das Plasma nicht in der Schwebe halten können, kann man sich vorstellen, was mit den Wänden des Tokamak (Behälter für das Plasma) geschehen würde... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim LHC in Cern wird Supraleitung sehr häufig verwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Dresden wird eine Straßenbahn entwickelt, die Supraleiter nutzt.

http://www.supratrans.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?