Verwendung von einem lateinischen Spruch in normaler Rede

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Area perennius:

In einer Rede zu behaupten, man habe ein Denkmal, dauerhafter als Erz geschaffen, klingt anmaßend; ich rate davon ab. Ausnahme: Wir sind Spezialisten für Zahnersatz aus Hightech-Keramik und eifern damit Horaz nach, der von sich sagen konnte: Exegi monumentum, aere perennius.

Fluctuat nec mergitur:

Es wird Ihnen nicht entgangen sein, dass ich bei meinem Vortrag mehrfach ins Schwimmen gekommen bin. Allerdings gilt hier, was auch über die französische Hauptstadt gesagt wird: Fluctuat nec mergitur.

Ceterum censeo:

"Delenda Carthago" ist ja die asterizierte Version von "Ceterum censeo Carthaginem esse delendam".

http://de.wikipedia.org/wiki/Ceterum_censeo_Carthaginem_esse_delendam#cite_note-1

Wenn man eine Aussage als jemandes Ceterum Censeo bezeichnet, hat das oft einen negativen Unterton, weil man damit das Gebetsmühlenhafte der Äußerung betont. Aber natürlich kann man auch eine Aussage, die man für wichtig hält und deshalb häufig wiederholt, als Ceterum Censeo ankündigen:

Und damit komme ich zum Ceterum Censeo: Man sollte nicht der Versuchung unterliegen, um jeden Preis mit lateinischen Zitaten zu glänzen.

Das erste Wort soll natürlich "Aere", nicht "Area" heißen.

0
@mittern8eule

Die beste antwort, die ich hier jemals auf eine Frage bekommen habe. Danke =)

0
@mittern8eule

Der Meinung von MaxAreeca kann ich mich nur anschließen. Bravo. Denn im Allgemeinen kann man auf dieser sogenannten Ratgeber-Community nur Juvenal zitieren mit "Difficile est satiram non scribere".

0

Asterixfan? Kannst du beim Fachsimpeln darüber einbringen. 

Es heißt aber : exegi monumentum, aere perennius und "..das Jahrhunderte überdauert."

ehm... ich fachsimple nicht gerne über asterix und 2... ist das aus horaz, aus den 'Reimen', drittes buch, ode 30

0

Übersetzung folgenden Satzes in Latein?

Ich bin gerade auf diesen Satz gestoßen:

Ut ergo caerimoniis finis factus est et illa domum reversa, in Euryalum tota Lucretia, in Lucretiam totus Euryalus ferebatur.

Angegeben sind folgende Vokabeln/Redewendungen: caerimonia: Empfangsfeierlichkeit, ferri in m. Akk: sich zu jmd hingezogen fühlen.

Meine Übersetzung: Als den Empfangsfeierlichkeiten also ein Ende gemacht wurde und jene nachhause zurückkehrte, fühlte sich Lucretia ganz zu Euryalus hingezogen und Euryalus ganz zu Lucretia.

Ich bin da etwas über "reversa" gestolpert, da ja reverti ein Semideponens ist und ich somit kein Partizip erwartet hätte, ich habe es jetzt einfach als reversa est übersetzt...ist das so richtig?

...zur Frage

mein sohn wird immer wieder in der schule geschlagen

sohn in der schule immer verbrügelt was soll ich nun tun? heute kamm mein sohn (8) jahre total verweint und ängslich nachause. er wurde mal wieder geschlagen. trotz hofaufsicht! er hatte mehrmals gebeten der lehrerin ihn zu helfen. die lehrerin hatt kurtz hin geschaut und gesagt hört auf. als sie sich dann umgedreht hatt, sind die kinder zu dritt auf ihn losgegangen und haben meinen sohn verbrügelt. er rufte nach hilfe doch das hatt die hofaufsicht garnicht gekümmert. immer wieder rufte er nach hilfe.... was soll ich nur tun? mein sohn möchte nicht mehr in die schule gehen. es handelt sich um eine ganztagschule in mannheim jungbusch in der ersten klasse wurde mein sohn sogar von der lehrerin am arm gepackt und geschüttelt. ich kamm total aufgebraust heute zur schule und hab gesagt das es mir reicht! jedesmal wird mein sohn geschlagen, und jetz sogar von 3 kindern! der eine hatte ihn festghoben und die anderen schlugen auf ihn ein. und das trotz lehreraufsicht!!!!! ich wollte die aufsicht zu rede stellen. doch leider hatte sich diese nicht geäusert. sie haben mir gesagt das ich morgen kommen soll. ich finde das eine schweinerei! normaler weise hätte sie die kinder sofort wegschicken soll´n. so wie die es immer sagen ,, in den Trainingsraum" so wie es auf ihrer homepage steht. ich werde die schule anzeigen. denn mein sohn kamm schon 2 mal mit einen blauen auge nachause. bitte helft mir ! ich habe vileicht nachgedacht meinen sohn jetz in der privatschule zu schicken. wo ist mei´n sohn sicher? das ist so eine agresive schule.

...zur Frage

Wann benutzt man im Lateinischen Adjektive und wann Adverbien?

  1. Romani urbem (fortis) defendebant.
  2. Romani se dominos (potens) esse putabant.
  3. Amicus meus (vehemens) me monuit.

Woher weiß ich bei diesen Sätzen wann ich Adjektive und wann Adverbien einsetzen muss? Danke

...zur Frage

Indirekte oder direkte Rede bei Reportage

Welche Rede verwendet man beim Schreiben einer Reportage? Die direkte oder die indirekte Rede?

...zur Frage

Wie lautet die Mehrzahl von Status?

Ich weiss was der Duden sagt (Status mit lang gesprochenem U), aber das sagt ja keiner, oder vielleicht doch?! Stattdessen würde ich gerne in Form dieser Umfrage wissen, wie ihr es haltet.

...zur Frage

ich rede immer mit mir selbst in gedanken

hallo! möchte nur wissen, ob das normal ist oder bin ich schizophren? fast durchgehend wenn ich nachdenke, rede ich mit jemandem. also das, was ich denke, erzähle ich jemandem. und der antwortet darauf, worauf ich nun wieder antworte. also ein richtiges gespräch in meinen gedanken mit anderen personen. nur rede ich eben für beide personen. ist das ein normaler denkvorgang? denkt ihr auch so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?