Verwendung Vanilleschote ( zwecks Milchshake)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich koche mir immer einen Vanillesirup.

2 Vanillestangen der Länge nach halbieren, das Mark raus kratzen, die Schoten in 0,25 l Läuterzucker 10 min köcheln, die Schoten in eine saubere Flasche, das Mark im Läuterzucker mit einem Zauberstab klein mixen und alles zu den Schoten in die Flasche füllen.

Das steht dann bei mir wochenlang in der Küche und ist sofort einsatzbereit. Egal ob in die Müslimilch, an die frischen Erdbeeren, an den Pudding, Late macchiato oder an den Shake, der Geschmack von der Vanille ist sofort da und ist nicht mit dem Kunstzeug zu vergleichen. Teurer als echter Vanillezucker ist die Variante sicher nicht. Viel Spaß ;-)

Wenn du eine Messerspitze Vanillemark in ein Glas gibst, das ganze etwas durchziehen lässt und noch einen Löffel Zucker hinzufügst, schmeckt's bestimmt :-) Wenn dir das nicht "vanillig" genug ist, nimm 2 Messerspitzen.

Als Alternative dazu geht auch Vanillezucker mit echter Bourbonvanille. Der ist schon aromatisiert und das ganze geht deutlich schneller. Zu finden bei den Backzutaten im Supermarkt.

Oder die Vanilleschote auskratzen, in ein Glas Zucker geben, einige Tage warten und damit die Milch verfeinern.

Vielleicht bekommst Du ja auch Eis mit Sahnegeschmack - also nicht Vanille? Dann halt mit Milch und dem ausgekratzten Mark der Vanilleschote(n) mixen.

Dosierung: Im Allgemeinen gilt: 1 Vanilleschotenmark auf 1/2 Liter Flüssigkeit/Teigmasse o.ä. Ich denke, für einen aussagekräftigen Shake könntest Du evtl etwas mehr brauchen.

Schwierig Ding. Guck doch mal bei wwww.kochbar.de nach, da gibts bestimmt über 1000 Rezepte!

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen. Toitoitoi.

ich glaube nur vanille und milch schmeckt nicht. allerdings kann man auch vanillequark mit milch verrühren, das ist dann nicht so ungesund wie mit eis aber schmeckt genauso gut (wenn nicht sogar noch besser)

probier vorher das eis, in der regel braucht man nicht zusätzlich vanilie dazu geben.

Bangbrother 28.08.2012, 20:12

es geht ja gerade darum das ich es NICHT mit vanilleeis machen wollte, da mir die milchshake varianten mit gefrohrenen früchten+milch+evtl etwas puderzucker besser schmecken als die fruchteis+milch rezepte. nur vanille ist da ja schon etwas anders zu handhaben als ein paar früchte ^^

0

Würd ich davon abraten. Echte Vanille ist so teure und hat ein derart Feines Aroma, daß es garkeine Cahnce hat gegen den penetranten Vanilleeisgeschmack! DAs wäre echt Perlen vor die Säue!

Bangbrother 28.08.2012, 20:09

das geht hier ja fix :D genau darum frage ich ja, der verbreitete vanillegeschmack den die meisten durch eis kennen ist ja schon teilweise sehr künstlich ;)

0

Was möchtest Du wissen?