Verwendet Harry Potter die unverzeihlichen Flüche?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Google sagt: Ja (google ist eine neue, unbekannte Seite zum Finden von Informationen)

http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Unverzeihliche_Fl%C3%BCche

Zitat:

In verzweifelter Wut will Harry Sirius' Mörderin Bellatrix Lestrange mit einem Cruciatus-Fluch belegen, erzielt aber nur eine schwache Wirkung (HP V/36).

Harry richtet einen Cruciatus-Fluch auf Severus Snape, der aber ausweichen kann (HP VI/28).

Harry verwendet mehrere Imperiusflüche, als im Verlauf des Einbruchs bei Gringotts unerwartete Zwischenfälle auftreten (HP VII/26)

Harry foltert Amycus Carrow mit dem Cruciatus-Fluch, weil der den Ravenclaw Schülern seine eigenen Patzer anhängen will und Professor McGonagall verächtlich anspuckt, als sie dagegen protestiert (HP VII/30).

Ja zum Beispiel im 5. ten Teil, "Der Orden des Phönix".

Bellatrix Lestrange bringt Sirius Black um, worauf hin Harry Potter ihr hinter her rennt und sie mit dem "Cruciatus-Fluch" zum stoppen bringt. 

Im Film in Teil 7.2 benutzt er glaube ich einen in Gringotts an einem Kobold

Was möchtest Du wissen?