Verwendbare YouTube Videos?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Manche Videos sind mit "Creative Commons" gekennzeichnet. Dann musst du den Urheber usw. nennen. Im Zweifelsfall immer den Ersteller fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mooonlightqueen
02.11.2016, 21:56

Wo genau wird es angezeigt dass es CC ist? Vielen Dank :)

0

Also erstmal zur Frage, wann etwas urheberrechtlich geschützt ist: Dazu muss es erstmal zu den geschützten Werken nach § 2 UrhG gehören und eine gewisse Schöpfungshöhe haben. Ist das der Fall, ist das Werk automatisch bis zum Ende der Schutzfrist geschützt (die Regelschutzfrist beträgt 70 Jahre nach Tod des Urhebers). Dann gibt es aber noch andere Schutzarten, wie z.B den Lichtbildschutz (sprich Fotografien) und Laufbildschutz (sprich bewegte Bilder, was bei den meisten Youtube Videos der Fall sein dürfte). Da ist zum Teil die Schutzfrist ein bisschen anderes (bei Lichtbildern), es kommt aber hier nicht auf eine Schöpfungshöhe an.

Ist nun dieses Video dadurch urheberechtlich geschützt, brauchst du zur Vervielfältigung, Verbreitung und Verwertung die Erlaubnis des Urhebers. (außer, es trifft eine der Schrankenregelungen zu).

Wie diese Erlaubnis in der Praxis erfolgt, kann unterschiedlich sein. Z.B kann der Urheber unter seinem Video, dass es jeder verwenden (dafür kann er auch eine vorgefertigte Lizenz (=Erlaubnis) verwenden wie die schon erwähnten CC Lizenzen) oder du fragst ihn usw. (Schriftlich ist hier besser als mündlich). Dann musst du auch die Bedingungen der Erlaubnis einhalten und du solltest sichergehen, dass derjenige auch wirklich der Urheber ist bzw. berechtigt ist, dir ein Nutzungsrecht einzuräumen.

Was Youtube betrifft haben die Rechteinhaber übrigens bei Content-ID die Möglichkeit, Nutzer auf eine Whitelist hinzuzufügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ist z.B. ein Video welches mit "Creative Commons" markiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch dass du den Namen des Erstellers (nicht deinen) in das Video schreibst ( für die zeit wo man das video sieht) damit man weiß das das video von ihm ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

das ist doch ganz einfach.

Alles was dir nicht gehört ist urheberrechtlich geschützt, es sei denn, es wird eine Lizenz erwähnt die dir das Verwenden erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?