Verwarnung wegen Hund

9 Antworten

Den Beweis brauchen Sie nicht zu führen! Es reicht, dass sich Mitbewohner, die der Vermieter übrigens nicht verpflichtet ist zu benennen, sich beklagt haben. Der Vermieter wird die Genehmigung der Hundehaltung widerrufen und Ihnen notfalls per Abmahnung mit Kündigungsandrohung eine enge Frist zu Abschaffung des Tieres setzen. Verstreicht diese Frist fruchtlos, erhalten Sie die fristlose Kündigung Ihres Mietverhältnisses. Nun liegt es an Ihnen abzuwägen, was für Sie wichtiger ist, Wohnung oder Hundehaltung. Im letzteren Falle sollten Sie sich unverzüglich nach einer Bleibe umsehen, in der die Hundehaltung, ob kläffender Weise oder mit unliebsamen Hinterlassenschaften willkommen ist.

Hi zuerst würde ich versuchen rauszufinden, wer da noch ein Hund hält im Haus, wenn es deiner nicht war, muss es ja ein anderer Hund im Haus gewesen sein. Vielleicht hält jemand heimlich ein Hund, so das die Nachbarn denken es sei deiner, weil sie den anderen nie sehen? Würde vorwiegend spätabends, nachts mich dann mal aufer Lauer legen, ob der gefragte Hund da Gassi geführt wird....und es dann auch melden, beim Vermieter. Wenn ihr die ganze Zeit da gewesen seit, habt ihr denn gar nix gehört??? Und solange schriftlich nix vom Vermieter kommt, sondern nur die Anrufe, müßt ihr euch keine Sorgen machen. Wenn er schriftllich die erste Mahnung schickt, widerspricht ihr dem schriftlich und er ist wieder am Zug... Sollten nur Anrufe kommen, wüde ich auch eher zu neigen, dem kein Glauben zu schenken, vielleicht mag einfach keine Hunde und will euch rausekeln und weiß das es schirftlich nix bringen wird. Andere Idee wäre noch das der Hund einfach jammert und evtl eure Kamera kein ton aufnimmt?? Dann würde man es zwangsläufig nicht sehen ob er ruhig ist oder grade den Nachbarn was vorsingt....und jüngere Hunde können auch beim laufen mal etwas tröpfeln wenn sie es arg eilig haben... Ansonsten kommt mir das so vor wie bei einen Kumpel von mir, der kam auch von Holland zurück, wo er das ganze Wochenende war und hat Beschwerden bekommen das er am Wochenende zu laut war :D Einfach nur weil da eine Nachbarin im Haus ist, die wohl in ihren Kopf Stimmen und Musik hört.....und ihn dann beim Vermieter anzeigen wollte....und da gehts schon seit 1,5 Jahren so, der Vermieter hat sich sogar schonmal nachts in den Flur gesetzt um zu hören wie laut mein Kumpel ist, das einizge was er hörte war die keifende Nachbarin, die aber alleine lebt lol....also auch mal schauen ob alle Nachbarn noch richtig ticken ;)

Kann es sein,das die Nachbarn im allgemeinen gegen euren Hund sind? Für mich hört es sich so an,die wollen den Hund los werden. Da musst Du schon beweise sammeln.z.b. deine Camera und denen zeigen,das das nicht von Deinem Hund kommt.

Hund alleine in einer Wohnung lassen?

Hallo,

ich bin 15 Jahre alt, gehe in die 8. Klasse und möchte einen Hund (Rasse Berner Sennenhund, Rottweiler, Deutscher Boxer). Da ich noch zur Schule gehe, wäre mein Hund von 7:30 bis 13:15 und an manchen Tagen von 7:30 bis 16:00 Uhr weg. Da ich schon einmal einen Berner Sennenhund hatte und er wenn er alleine war, gebellt hat, mussten wir ihn abgeben. Jetzt wollte ich fragen ob jemand Erfahrung mit solchen Tieren hat und ob er denkt ich kann ihn alleine lassen ohne das er was anstellt. P.S. Ich weiß das ein Rottweiler ein aggresiver Hund sein kann, aber ich habe Erfahrung was die Haltung von Rottweilern angeht da ich mich früher um 2 meiner Nachbarn gekümmert habe.

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Renovieren nach Rohrbruch

Nach einem Rohrbruch, der durch Wand und Boden führte, wurde die Wand tapeziert, der Boden (PVC) aber mit einem Stück PVC ca. 50x30cm EINER ANDEREN Farbe geschlossen, also nur geflickt.

So sieht es jetzt aus:

www.salsamazing.de/SAM_0433.JPG

Ich habe der Vermieterin gesagt, ich will die Wohnung so haben, wie ich sie gemietet habe, tut mir leid, aber in diesem Fall, muss der ganze Boden im Zimmer gewechselt werden. Sie will es nicht machen.

Hab ich das Recht auf Mietminderung?

Danke.

...zur Frage

Wie kann man dem Hund beibringen, dass er nicht bellt, wenn man die Wohnung verlässt?

Also mein Hund ist nicht daran gewöhnt, alleine zu Hause zu bleiben. Letztens war ich ca 1 Stunde weg und habe ihn mit meiner Kamera gefilmt, er hat 20 Minuten laut gebellt. Wie kann ich ihm das abgewöhnen? Bitte nur wirklich hilfreiche antworten, danke.

...zur Frage

Wird mein Hund zum Kläffer?

Hey Leute,ich habe einen 4 Monate alten shih tzu welpen. Er hat die ersten Wochen nie gebellt und war ein sehr ruhiger Hund,aber jetzt bellt er alles an ! Klopapier,das Sofa,das Telefon,Stühle,.... Wird er jetzt zum Käufer?! Was kann ich tun?! Bald fängt ja weder die Schule an und er wird ca. eine Stunde allein sein,die Nachbarn werden auskflippen!

...zur Frage

Hund schnappt?

Wir waren nicht Zuhause mein hund war alleine Zuhause und mein Cousin hat bei uns vorbeigeschaut und ist durch die Haustür rein(er hatte einen schlüssel) mein hund hat gebellt und er wollte sie beruhigen indem er sie streicheln wollte da hat sie ihn in die Hand geschnappt. Nicht zugebissen!! Muss ich mir sorgen machen?

...zur Frage

Ist das schlimm wenn man mit dem Hammer auf den Finger haut?

Hallo

ich wollte eben einen Nagel in Die Wand um ein Bild aufhängen. Aber genau in dem Moment als ich geschlagen wollte hat mein Hund gebellt und ich hab hab mich erschrocken. Daraus folgt, ich hab volle Wucht auf meinen Ringfinger geschlagen.

also kann da jetzt irgendwas schlimmes sein dass ich zum Arzt muss oder muss ich da nicht hin, weil ich nicht gerne zum Arzt gehe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?