Verwarnung Falsch Parken?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn diese Straßenseite eine Breite von unter 5 Meter hat, braucht sie fast nicht nachmessen um zu wissen, dass es unter 3 Meter waren.

Gemessen wird übrigens nicht vom Rad oder der Karosserie sondern von dem Punkt weg der am weitesten vom Fahrzeug wegragt. Das ist i.d.R. der Rückspiegel.

Wenn du auf irgendetwas Schriftliches wartest wird es nur teurer und wenn du erfolglos Einspruch erhebst natürlich auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maikaGreser
08.02.2017, 12:02

Ich habe gelesen, dass das Knöllchen an der Windschutzscheibe nur die Ankündigung ist, man also noch auf eine schriftliche Verwarnung abwarten kann

0

Wenn du nicht nachweisen kannst, dass sich die Politesse vermessen oder verschätzt hast, solltest du lieber zahlen.

Bei so geringen Beträgen lohnt auch kaum der Aufwand eines Einspruchs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Kann die Politesse nachweisen, dass es nicht 3m waren

Es reicht wenn sie  sagt das es keine 3m waren !

Ich bin nicht Halter des Fahrzeugs, kann man das Zahlen irgendwie umgehen?

Kann der Fahrer nicht ermittelt werden , werden die Kosten des Verfahrens dem Halter auferlegt .

Ich kann doch auch auf eine schriftliche Verwarnung warten, ohne zusätzliche Kosten zu befürchten, oder?

Das ist unterschiedlich , einige Behörden schicken dir eine Erinnerung andere werten das nicht bezahlen als Einspruch und eröffnen ein Bußgeldverfahren deren kosten getragen werden müssen .

Einfach bezahlen , billiger wird es nicht mehr .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Politesse ist Zeugin - und somit gilt ihre Aussage als Zeugenbeweis.

Und in aller Regel werden solche Tickets nicht geschrieben, wenn 2,98 m Abstand gelassen wurden, sondern deutlich weniger...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zahl die zehn Euro und gut ist... und parke das nächste mal anständig...

Kannst aber auch nen Anwalt einschalten, der kostet Dich dann eben im dreistelligen Bereich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind 20 oder 60 Euro Gebühren, oder? Weiss ich gerade nicht genau.
Ich habe so etwas genau vor der Haustür und weiss, wie ätzend es ist, wenn da trotzdem Leute parken.

Zahle und lerne daraus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maikaGreser
08.02.2017, 12:01

ich arbeite dort und es parken ständig Leute an dieser Stelle.

0

Sie sah das der LKW nicht zügig durchkam , das reicht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?