verwandtschaft der royales

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist in der tat eine SEHR schwere frage.

Eine gererelle mindmap würde meinen zeitrahmen Sprengen - aber:

Schau mal auf http://www.genealogics.org/index.php nach.

Hier kannst du eine x-beliebegigen Royal suchen und dessen verwandschaft mit jedem x-beliebigen anderem Adeligen - bis zu 15 generationen zurück...

Da kannst Du dire auch Stammbäume mindmaps usw usw ausdrucken und erstellen.

Viel Spass damit.

es ist sehr unwahrscheinlich, dass man dieses zusammen bekommt, da es nicht nur eine verzweigung sondern viele gibt... ein großer ankerpunkt ist Christian IX von dänemark, der als schwiegervater europas gilt... ein weiterer ist kaiserin maria theresia von östereich deren vielen kinder an viele höfe europas kamen (z.b. marie antoinette) ein wichtiger weiter anker ist das deutsche haus sachsen-coburg.gotha was unter anderem im englischen königshaus vertreten war/ist....

Was sind die Unterschiede zwischen Fürst, Graf, herzog?

Was sind die grundlegenden Unterschiede und Definitionen ?

...zur Frage

Wo fängt Inzucht in der Familie an? Bitte Erläuterung lesen?

Eine Familie kann ja bekanntlich sehr groß sein, also Cousine 1. Grades, 2. Grades, etc. Soweit mir bekannt ist z.B. Cousine 1. Grades eine vage Grenze, wo es teils so, teils anders ausgelegt wird, genau genommen aber noch zur engen Verwandtschaft gehört und sich tiefergehendes Kennenlernen Nicht gehört.

Unter denen mit blauem Blut war es auch noch bis zum 20. Jahrhundert nicht unüblich, dass Verwandschaftsverhältnisse gegenüber macht-politischen Erwägungen nachrangig waren und viele Royals verschiedener Länder sowieso eng miteinander verwandt waren. Entsprechend ist dieser Teil der Menschheit sicher nicht repräsentativ.

...zur Frage

Verwandtschaftsverhältnis "auflösen"?

Kann man sich theoretisch von Verwandten "scheiden" lassen oder anderweitig das Verwandtschaftsverhältnis auflösen? Damit sind Blutsverwandte gemeint.

Natürlich ist mir klar, dass ich keine Blutsverwandtschaft komplett auflösen kann, Gene kann man eben nicht ändern - aber durch eine Adoption z.B. ist man ja legal gesehen auch mit seinen leiblichen Eltern nicht mehr verwandt. Kann man sowas nicht auch mit anderen Verwandten durchführen? Oder ginge das theoretisch nur durch eine Adoption? Sprich, sich von jemand anderem adoptieren zu lassen? (Nur würde ich das meinen Eltern nicht antun wollen!)

Das ist übrigens keine Troll/Scherzfrage. Es interessiert mich wirklich. Ich bin in der Situation, dass ich von meiner "buckligen Verwandtschaft" (insbesondere ein paar meiner Cousins) so abgestoßen bin (die Personen sind rassistisch, homophob und einfach absolut widerwärtig) dass es mir regelrecht peinlich ist, mit ihnen verwandt zu sein.

Daher meine Frage... kann man solche Verwandten irgendwie zumindest rechtlich aus seinem "Stammbaum" entfernen, so dass man rechtens sagen kann, nein, ich bin mit dieser Person nicht verwandt?

...zur Frage

Sind die meisten Menschen mit dem gleichen Nachnamen miteinander igendwie verwandt?

... oder haben sich die Namen in den meisten Fällen nur zufällig gleich entwickelt nach Eigenschaften, äußere Erscheinung oder ähnlichen Orten usw. ?

Ich möchte hier nicht nach der Herrkunft der Namen fragen. Natürlich wird es sowohl so sein, dass einige Menschen irgendwie miteinander verwandt sind und andere nicht. Aber was kommt häufiger vor? Weitläufige Verwandtschaft oder nur ähnliche Entwicklung?

Danke für die Antworten;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?