Verwandschaft möglich?

1 Antwort

Das mit dem Nachnamen ist ja schon mal leicht zu erklären. Der wird ja nur in durchgehend männlicher Linie vererbt, zeigt also nur einen Bruchteil deiner Herkunft.
Diese DNA-Tests erstellen anhand deines Testergebnisses eine genetische Landkarte. Das heißt, sie vergleichen deine Ergebnisse mit denen anderer Leute in jedem Teil der Erde. Wenn du eine DNA-Sequenz hast, die vermehrt in bspw. Italien vorkommt, dann schließt man statistisch darauf, dass ein paar deiner Vorfahren da her kamen.

Wenn sich deine Testergebnisse besonders stark mit denen anderer User ähneln, wird dir vermutlich ein Match angezeigt. Das heißt, dass ihr mit hoher Wahrscheinlichkeit verwandt seid. Das heißt nicht, dass einer deiner Großeltern uneheliche Nachkommen hatte, von denen du nichts weißt. Das kann weiter zurückliegen.

Sieh es mal so:

2 Eltern / 4 Großteltern / 8 Urgroßeltern /16 UrUrgroßeltern /32 UrUrUrgroßeltern ...

Wer nicht grade seinen Stammbaum bis 1500 zurückverfolgt, der kann nicht ausschließen, dass da auch jemand aus einem anderen Teil der Welt herkam.
Da unsere Vorfahrenanzahl von Generation zu Generation exponentiell wächst, hast du Millionen von Verwandten, die du gar nicht kennst, bzw. die nicht einmal in Deutschland leben.

Ich hoffe, das hilft weiter.

Dankeschön für die ausführliche Erklärung. Eine Frage hätte ich dann noch. Warum habe ich ( wenn ich mit der Person verwandt bin ) keine einzige Ethnizität geerbt? Liegt es daran, dass unsere Verwandschsft so weit weg von mir ist, dass es nicht mehr auf mich übertragen wurde?

0
@alishiadoaa

Was meinst du mit "keine Ethnizität geerbt"? Meinst du, dass der Test bei dir 100 % Westeuropäisch anzeigt? Ich habe auch UrUrgroßeltern aus Südfrankreich und bin dennoch blond und hellhäutig. Das muss man nicht unbedingt sehen. Vielleicht bist du mit diesen Personen aber auch verwandt, weil sie eben teilweise deutsche Vorfahren haben.

0
@InherentAdvice

Also sagen wir mal mein Dna Match ist Franzose und er ist ja verwandt mit mir. Wieso habe ich dann nichts französisches in mir? Liegt es daran, dass unsere Verwandschaft weit zurückliegt?

0
@alishiadoaa

1. Möglichkeit:

Ihr seid verwandt, weil einer deiner unzähligen Vorfahren aus Frankreich kam.

2. Möglichkeit

Ihr seid verwandt, weil er einen Vorfahr hatte, der eben nicht Franzose sondern Deutscher war.

0

Was möchtest Du wissen?