Verwaltung im NS-Staat?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Verwaltung war im Großen und Ganzen so aufgebaut, wie jetzt auch, lediglich einige andere Namen gab es. Statt Regierungspräsidium z.B. hieß es dann halt Gauleitung, was aber von der Funktion her in etwa das Glecihe ar. Es gab natürlich kein Parlament und keinen Länderrat, doch die meisten Behörden glichen in etwa denen von heute.

danke für den Stern

0

Die Verwaltung im NS-Staat war folgendermaßen gegliedert: Reichsleiter, Gauleiter, Ortsgruppenleiter, Zellenleiter, Blockwart usw.L.G.

Also doch das Verfassungsschema herunter gerattert. Vielen lieben Dank! :)

0
@DieWahrheit1984

Es war lediglich ein Denk-/ Verständnisfehler meiner Seits. Die Bezeichnung "Verwaltung" war für mich in dem Moment etwas unklar. Aber da Sie sofort diese Aufzählung zur Antwort gaben, war ich wieder auf Kurs und wurde meiner Vermutung bestätigt. Danke sehr! :)

0

Gib die gleiche Frage bei Google ein und Du findest diverse Links.

Was möchtest Du wissen?