Verwalterzustimmung bei Verkauf ETW

2 Antworten

Ja, das Stimmt! Die Zustimmung der Verwaltung ist bei einem Verkauf erforderlich. Diese Zustimmung ist aber eher eine Formsache. Die Verwaltung prüft lediglich, das es keine rechtlichen Probleme oder auch offene Verbindlichkeiten gibt, die den Verkauf nicht zulassen. Wenn das nicht der Fall ist, muss die Verwaltung die Zustimmung geben. Von einer Zustimmung aller anderen Eigentümer ist mir nichts bekannt.

Vielen Dank für die Antwort. Ich kann dazu noch sagen, dass bei meinem damaligen Kauf der ETW die einzelnen Miteigentümer zum Notar mussten u. dort ihre Zustimmung zu dem Verkauf mit ihrer Unterschrift unter die Zustimmungserklärung dokumentieren mussten. Die waren alle namentlich aufgeführt mit ihren Miteigentumsanteilen usw. In diesem Fall will einer also diese zweite Eigentumswohnung im Haus kaufen, und ist nach dem Kauf der ersten Wohnung dem Verwalter und auch den anderen Miteigentümern schon mal negativ aufgefallen, weil er eineinhalb Jahre das monatliche Hausgeld nicht bezahlt hat. Aber er muss ja erst einmal die Finanzierung vor dem Kauf nachweisen.

0
@ilkrei

Wie du das beschreibst, das die Eigentümer die Zustimmung geben müssen ist mir nicht bekannt. Ich habe 2 ETW in der selben Anlage und habe dieses nicht erlebt. Dazu kann ich leider keine verlässliche Auskunft geben.

0

Niemand wird einen Verkauf blockieren können. Bei der Zustimmung geht es lediglich um die Fähigkeit eines Neu - Eigentümers die Nebenkosten monatlich und eventuelle Reparaturen leisten zu können (Schufa sollte o.k. sein) . Dabei ist es unerheblich ob die Alteigentümer den Neuen "leiden können/mögen" (er wird sich ja auch nicht persönlich "vorstellen" müssen) .Viel Erfolg beim Verkauf der Wohnung.

Welche Ethische Ebenen gibt es?

Was hier gemeint ist, sind die verschiedenen Ebenen in denen man ein ethisches Thema betrachtet. Wir brauchen noch etwas zusätzlich zu der gesellschaftlichen Ebene, psychischen Ebene, moralischen Ebene und der ethischen Ebene (grob zusammengefasst).

Wir halten nächsten Montag die MSA-präsentation (Mittlerer Schulabschluss)´und brachen dringend Hinweise/ Tipps :)

Danke im Voraus an jeden Helfer !

lg

...zur Frage

Was verstehe ich unter Vollzugskosten beim Immobilienkauf?

Wir haben eine ETW in einem 3 Parteienhaus gekauft. Der Vertrag sieht vor, daß die Hausgemeinschaft dem Verkauf, durch den bisherigen Besitzer, zustimmen muss. Dies kann auch, vertretend durch den Verwalter erfolgen. Liegt diese Zustimmung nicht vor, erfolgt also auch kein Verkauf. Der Vertrag wurde unterschrieben. Nach 4 Wochen bekamen wir eine Rechnung über 80 Euro, für die notariell beglaubigte Zustimmung zum Verkauf, mit dem Hinweis, das wir es zahlen sollen. Hier habe ich nun ein Problem mit: Für mich stellt es sich so da, daß der Vertrag, ohne diese Zustimmung, nunmal nicht rechtsgültig ist. Somit ist durch den Verkäufer sicherzustellen, das diese Zustimmung vorliegt. Selbst wenn erst unterschrieben wird und die Zustimmung nachgereicht wird, so ist es doch ein Vor-Vertraglicher Bestandteil - ohne diesen wäre der Vertrag nun nichtig??!! Wie seht ihr das, bzw. wie sieht der Anwalt das? Was verstehe ich unter "Kosten des Vollzuges"? Alles was nach der rechstgültigkeit kommt oder einfach alles, was so an Kosten anfällt?

...zur Frage

Beim Verkauf meiner ETW habe ich eine Rechnung "Grundbuchsache" vom Amtsgericht erhalten. Ich bin aber doch Verkäufter. Muss der Käufer nicht alles tragen?

Fazit, final:
Es handelte sich um die Löschung im Grundbuch beim Amtsgericht. Diese steht bei mir in der Urkungendenrolle unter §12 Löschungen.

Urkundenrolle
§12 Löschungen
Das im Grundbuch von XXXXX Blatt XXXX in Abt. XXX unter lft. Nr. XX eingetragene Recht wird vom Käufer nicht übernommen.

Der Verkäufer beantragt hiermit Löschung des vorgenannten Rechtes un Grundbuch von XXXXX Blatt XXXX.

Der Verkäufer beauftragt den beurkundenen Notar mit der Einholung der Löschungsunterlagen und trägt alle damit im Zusammenhang stehenden Mehrkosten.

Vielen Dank für die Hilfe von allen beteiligten!! :)

...zur Frage

Wieviel kostet 3 stunden duschen?

Ich liebe es zu duschen und würde am liebsten 24/7 in der dusche stehen aber ich bekomme dann immer ein extrem schlechtes Gewissen das es zu teuer ist und dann kann ich nicht richtig "genießen" :D Ich dusche mit ziemlich heißem wasser und würde dies gern 3 stunden tun. Kann mir jemand sagen wieviel das kostet? Lg

...zur Frage

Verkapseltes Gerstenkorn: Muss ich zum Arzt?

Hallo.

Ich habe seit 3 Monaten ein Gerstenkorn welches sich nun verkapselt hat. Es ist rötlich gefärbt und am unteren Augenlid. Verschiedene Homöopathische Mittel haben leider keinen Erfolg gebracht. Ich habe öfters Gerstenkörner, die aber bislang immer weggegangen sind.

Muss ich damit zum Arzt gehen oder habt ihr andere Tipps?

Danke für Antworten :)

...zur Frage

Was tun gegen stark schwitzende Hände?

Hallo :) Ich (14) wollte mich am Samstag mit einem Jungen treffen. Doch das Problem ist, dass ich sehr schwitzige Hände habe (auch wenn ich nichts mache, fangen die an zu schwitzen). Das hab ich auch wirklich NUR an den Händen. Gibt es irgendetwas, was dagegen hilft? Am besten etwas, was das schwitzen lange aufhält. Und was auch schnell wirkt.

LG Jenny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?