Verurteilung Usa Bundestaat Entscheidung Präsident Wie gross ist die Hoffnung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

5 Jahre ist eine lange Zeit. Auch wenn man hierzulande oft der Meinung ist dass in den USA die Strafen sehr hart ausfallen können, selbst bei kleineren Vergehen, würde ich mal meinen dass, je nachdem was er verbrochen hat, er mit dem Urteil leben muss. Sprich eine Verurteilung auch irgendwie gerechtfertigt sein könnte und wahrscheinlich einfach auch ist.

Man wird ja nicht aus Spaß verurteilt. Also wenn jemand mir nahestehendes verurteilt wird, müsste ich mir schon der Unschuld oder zumindest einer Teilschuld dieser Person sicher sein um der Meinung zu sein er/sie hätte es verdient früher raus zu kommen. Letztendlich soll die Zeit im Gefängnis ja auch belehren. Auch wenn es viele Menschen gibt die Gefängnisse für überflüssig halten weil die Erfolgsquoten einer Resozialisierung angeblich zu gering seien.

Aber ich denke versuchen kann man es gerne, wenn die Möglichkeit denn besteht. Ich gehe davon aus dass die meisten jede Möglichkeit nutzen eine Bewährung anzustreben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apache2002
04.02.2017, 09:55

Keine Ahnung ich wundere mich auch in der Usa wird man anscheinend schneller verurteilt als in Deutschland, wenn ich für dich unglaubwürdig klinge dann kann ich es auch nicht ändern, aber so ist das nun mal. 

0

Langsam aber sicher wirst Du total unglaubwürdig, am 31. Januar hattest Du noch geschrieben, dass er vor einigen Tagen bei einem Schönheitswettbewerb für kleine Mädchen (0 bis 12 Jahre) randaliert hätte und aus dem Grund festgenommen wurde... Heute haben wir den 4. Februar und Dein Schwager wurde bereits verurteilt, wie schnell geht das denn???

GF.net ist eine Ratgeberplattform für Leute, welche wirkliche Probleme hat und nicht für Jugendliche, die gerne Märchen erzählen... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apache2002
04.02.2017, 10:12

Keine Ahnung ich wundere mich auch in der Usa wird man anscheinend schneller verurteilt als in Deutschland, wenn ich für dich unglaubwürdig klinge dann kann ich es auch nicht ändern, aber so ist das nun mal. 

0

Die Urteile in den USA sehr hart. Kleinste Drogenvergehen werden mit mindestens 5 Jahre bestraft, jedoch, können die Verurteilten auch grosszüger wieder rauskommen, wenn sie bei den Behörden Mitspielen.

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den jetzigen chaotischen Verhältnissen in den USA kann man hierzu überhaupt nichts sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von n0sTr4
04.02.2017, 02:09

Also auf eine präsidentielle Begnadigung brauchst du bei Trump nicht hoffen. Er hatte Law and Order als Grundpfeiler seines Wahlkampfes. Da wird dein Schwager die Jahre wohl absitzen müssen.

1

Was möchtest Du wissen?