Verursacht ein Riss im Zahnschmelz Beschwerden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Verursacht ein Schmelzriss/die Entstehung eines Schmelzrisses irgendwelche Beschwerden? :/

Nein - definitiv nicht.

Also wird der wohl schon vorher da gewesen sein, oder? Woher kann so ein waagrechter Riss kommen? Der ZA meinte mal, dass ich einige senkrechte hätte wegen der Weisheitszähne..

1
@Jobasuba

Durch Erschütterungen, Unfälle, "Malmbewegungen" über Nahrungsaufnahme, Zähneknirschen oder Zähnepressen, können kleinere Risse entstehen. Diese sind nicht weiter schlimm. Sie sollten nur beobachtet werden. Der Zahnschmelz selbst ist unglaublich hart. Ich selbst hab schon seit vielen Jahren solche Risse und nie dadurch Karies oder andere Beschwerden gehabt.

5
@Deichgoettin

Braucht es viel Kraft, um solche Risse entstehen zu lassen? :O Oder muss man da beim Kauen zB aufpassen? :D

1
@Jobasuba

Nein, Du brauchst nicht aufpassen und Dir auch keine Sorgen machen. Das ist wirklich nicht weiter schlimm.

4

Hallo,

Schmelzverlust ist niemals gut. Es sei denn Du hast gesunde Zähne, dann stecen die das weg.

Alledings: Zähneknirschen sollte unebdingt behandelt werden! z.B. mit einer Beißschiene. Denn die langfristigen Folgen vom Knirschen können verherrend sein.

Was möchtest Du wissen?