Verursacht die Einnahme von Schmerzmitteln geschwollene Augenlider.....

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Koch dir einen starken Schwarztee. 5 Beutel Tee auf 500ml.Wasser. 1 Stunde ziehen lassen und in den Kühlschrank.Wenn der Tee kalt ist ein Baumwolltüchlein oder einen Waschlappen eintauchen und 20 min.auf die Augen legen .Das machst du 2 mal tgl.Tut echt gut und hilft.

10

Vielen Dank, das werde ich ausprobieren.

0

ich bin allergisch auf aspirin und ibu aber ich bekomme keine luft und meine nase läuft und augenlider werden geschwollen. mir hilft cetirizin. ich weiß nicht ob du vielleicht allergisch bist, wenn dann ein zwei tage abwarten wenn es von allein weg geht sonnst versuche deine augen zu kühlen zB. mit gurkenscheiben.

10

Danke dir!

0

hallo!

vielleicht reagierst du allergisch auf das medikament, such bitte einen Arzt auf!

10

werde mich testen lassen, Danke

0

Was passiert mit den Nerven bei der Einnahme von Schmerzmitteln?

Hallo, wenn man Schmerzmittel einnimmt führ das dazu, dass der Reiz von einer Nervenzelle nicht mehr zu einer anderen überspringen kann. Warum ist das so?

...zur Frage

Geschwollene Augenlider nach weinen

Hallo, meine Eltern haben sich vor kurzen getrennt..jetzt bin ich ziemlich oft am Streiten mit meiner Mutter und deshalb oft am weinen. Naja aufejdenfall hab ich morgens oft geschwollene Augenlider nachdem ich am Abend zuvor geweint hab! Weiß jemand am was das liegt und wie man das verhindern kann??

...zur Frage

tun Schmerzmitteln auch Gefühle betäuben nur nicht schmerzen?

...zur Frage

Rote und geschwollene und schrecklich JUCKENDE Zehen!

**Hallo,

ich habe ein riesiges Problem!!!

Ich habe seit Kurzem am meinem rechten Fuß rote Schwellungen an zwei meiner Zehen: der große Zeh und der direkt daneben sind betroffen.

Sie sind seit Kurzem plötzlich soooooo geschwollen und ROT und das Schlimmste: Sie JUCKEN SO SCHRECKLICH!!!!!!!!!!!!!!

Ich halt das echt nicht mehr aus!

Dieses Jucken!!!

Ich hatte so ein Problem eigentlich nie, aber seit Kurzem, seit es so kalt ist, jucken sie so schrecklich. Und ich bewege mich in letzter Zeit sehr selten.

Kann es etwas mit der Durchblutung zu tun haben? Ich habe gemerkt, dass wenn ich mich länger nicht bewegt habe und mich dann nach langer Zeit bewege, das Jucken wieder anfängt!!! UND WIE!!!

Und es juckt eigentlich tagsüber nie und dann so gegen Abend fängts an. Und es ist unerträglich... :(

Bitte, helft mir, ich halte dieses Gejucke nicht mehr aus.

Habt ihr einen Tipp, was man gegen dieses Jucken tun kann? Ein Hausmittel dagegen oder so. Bitte. :(**

...zur Frage

Wegen Haustaub Milben morgens geschwollen Augenlider was tun?

Ich habe jeden Morgen starke Augenlider Schwellungen habe Asthma und Hausstaub Allergie. Ich habe ein extra Bett dagegen aber anscheint bringt das nichts

...zur Frage

Rote geschwollene juckende brennende Schmerzempfindliche zehen?

Hallo. ICh habe ein großes Problem und zwar habe ich seit 3 Wochen angeschwollen , rote / blaue juckenende und schmerzempfindliche Zehen. Jeden Tag .. Mal mehr mal weniger. Mal kann ich auch nich laufen. Blutbild ist nicht auffällig .. Mein hausarzt meinte es ist eine Polyneurophatie. . Das kranken Haus meinte es ist was mechanisches habe dort obwohl mein Blutbild keine entzündungs Zeichen zeigt Citiricin und ibu bekommen. Es wird einfach nicht besser. Auch die Tabletten vom Hausarzt helfen nicht. Und langsam kann ich einfach nicht mehr keiner kann mir helfen. Im KH meinten die es ist auch eine Durchblutungsstörung. Die Zehen sind so rot das die HauT von außen wie verbrannt aussieht und sogar eine blase sich gebildet hat mal sind die Füße total kalt .. Dann wieder total heiß. Kann mir jemand helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?