Verursachen Zähne auch Kopfschmerzen?

3 Antworten

Ja da die nerven im Zahn schmerzen nicht der Zahn selbst... Es kann sogar stärkere Kopf als Zahnschmerzen verursachen... Es sorgt für sehr heftigen Schmerz vom z.b. Backenzahn Grade hoch spaltet sich dann zum Auge und Ohr.. Vom Ohr geht's weiter in die Schläfe dort sitzt der stärkste Schmerzpunkt

Du solltest dringendst zum Zahnarzt! Auch wenn ängste da sind.. Sprich mit dem Zahnarzt darüber wenn du dir keine Narkose leisten kannst, kann er dir zur Beruhigung gegen die Angst Lorazepam verschreiben (benzodiazepine) dieses Medikament blockiert die Angst und sediert dich sehr stark

Bis dahin Google mal nach Akupressur Punkte für sehr heftige Schmerzanfälle - diese Punkte kann ich nur zeigen nicht beschreiben daher Google mal danach

Je mehr du dich auf den Schmerz konzentrierst, umso intensiver wird er.

Kopfschmerzen können nicht nur von Zähnen, bzw. Zahnnerven, sondern auch von verklemmten Nerven im Körper kommen. Entspanne dich bewusst. Kannst dich auch dehnen und mit effektiven Rückendehnungen ggf da mal alles drumrum lockern.

Was du mit dem Kiefer beschreibst hab ich immer, wenn ich zu viele Nüsse oder Samen geknabbert hab. Dann knackt es bei mir sogar und ich laufe damit mehrere Tage rum. Fühle die Anspannung dann auch bis in die Schläfen. Sowas ist aber harmlos.

Du kannst auch Kopfschmerzen wegen mangelnder frischer Luft haben, zu wenig Wasser, von Luftdruckänderungen, sogar von zu viel Beschäftigung mit Technik, die die Augen belastet und stark austrocknet. Nicht zu vergessen ihre das Gehirn dauererrregenden und überfordernden Blaulichtwellen.

...

Trink ein Glas Wasser, leg dich schlafen und konzentriere dich auf was anderes als den Schmerz, wie z.B. Herzschlag, Puls in einem bestimnten Körperteil oder Atem.

Es ist durchaus möglich und auch bewiesen, dass durch die Beisserchen auch verschiedenartige Schmerzen ihre Ursache haben. Unter anderem eben auch Kopfschmerzen. Die Gründe sind vielfältig. Das geht über schiefe Zähne, Zahnfehlstellungen bis hin zu falschen bzw. Mangelhaften Zahnfüllungen. Du solltest wenn du ohnehin schon Probleme hast, den Zahnarzt aufsuchen, und checken lassen was da los ist.

Nacken und Kopfschmerzen -sollte ich mir Sorgen machen?

Hey Leute! Ich bin seit Dienstag krank, habe eine Mandelentzündung und hatte dabei auch Fieber und Erbrechen. Seit gestern habe ich jedoch auch extreme Nackenschmerzen und mein Nacken fühlt sich total verspannt an, und schon minimale Bewegung tut ziemlich weh. Als ich vorhin aufstehen wollte, um mir einen Schluck zu trinken zu holen, ist mir aufgefallen, dass ich jetzt auch noch ziemlich starke Kopfschmerzen habe (sobald ich meine Kopf bewege, fühlt es sich so an, als würde der Schmerz durch meinen gesamten Kopf pulsieren) Da ich auch am Montag einen Migräneanfall hatte, also auch Lichtscheu etc war, habe ich jetzt ein bisschen Angst, dass da vielleicht doch mehr als nur die Mandelentzündung dahinter steckt, da man ja bei Nacken und Kopfschmerzen direkt an eine Meningitis denkt. :\

Kann es sein, dass die Nackenschmerzen durch die Mandelentzündung kommen und ich davon auch die Kopfschmerzen habe, oder sollte ich das lieber doch mal beim Arzt abklären lassen?

LG LayneInChains

...zur Frage

Wegen Atemnot im Krankenhaus am Wochenende untersuchen lassen?

Hallo!

Ich leide jetzt schon seid 3 Wochen an dem Gefühl kaum Luft zu kriegen. Momentan wird es immer schlimmer. Mein Vater meint es ist Psyche, dabei weiß ich nicht woher die kommen soll. Zu der Atemnot hab ich noch: Ein Ziehen im Rücken an mehreren Stellen, Reizhusten, In der Nacht immer Schüttelfrost für 30 min - 1 Std. Kopfschmerzen, Und ein Stechgefühl in der Brust.

ich hab Angst das über das Wochenende jetzt noch irgendwas passiert, kann ich deswegen zum Krankenhaus gehn mich dort untersuchen lassen oder schicken die mich dann wieder weg? Ich wollte mit einem Elternteil dort hin.

Ich bin 14. LG.

...zur Frage

Mit Kopfschmerzen schwimmen gehen?

Hi Leute,ich möchte heute ins Schwimmbad gehen aber ich habe Mittelstarke Kopfschmerzen an der rechten Schläfe.

Wird es durch das schwimmen viel schlimmer oder vielleicht sogar besser?Ich werde mich auch nicht sehr anstrengen wahrscheinlich nur rumschwimmen und ein paar mal rutschen.

...zur Frage

5 Knoten unterschiedlicher Größe am Kopf in Verbindung mit starken Kopfschmerzen

Hey Leute ;) Ich hab Mitte August einen kleinen Knoten an meiner rechten Schläfe bemerkt,hatte aber noch keine Kopfschmerzen.Vor 4 Tagen hab ich einen weiteren Knoten an meiner Schläfe entdeckt,größer als vorher.Da fingen die Kopfschmerzen an und einen Tag später hab ich einen circa 1.5 cm Durchmesser großen Knoten oberhalb der rechten Schläfe am Haaransatz entdeckt und hab seitdem nicht mehr auszuhaltende Kopfschmerzen,ebenso wie noch einen aber nur stecknadelgroßen Knoten an der Schläfe.Ebenso wie einen weiteren Knoten über dem größten.Gestern war ich in der Notaufnahme im Krankenhaus und der Arzt meinte,er hätte noch nie Knoten in Verbindung mit Kopfschmerzen gesehen,da ich gesagt habe,dass die Kopfschmerzen von den Knoten ausgehen.Dann habe ich als "Schmerzmittel" Novalgin bekommen,da Ibuprofen und Paracentamol noch nie bei mir gewirkt haben.Doch Novalgin hat kein Stück gewirkt und die Kopfschmerzen sind nur noch schlimmer geworden.Jetzt weiß ich nicht,was ich machen soll,da ich mittlerweile so starke Kopfschmerzen wie noch nie habe,nicht mehr in die Schule kann und eigentlich nichts mehr machen kann.Bitte helft mir!

...zur Frage

Ball ins Gesicht bekommen -

Hallo

Ich habe heute im Sportunterricht einen Fußball ins Gesicht bekommen. 2 Zähne sind leicht (wirklich sehr wenig) abgebrochen und so wies aussieht, ist der Nerv auch nicht beschädigt. Ich werde diese Woche auch noch zum Zahnarzt gehen.

Mir ist schwindlig und ich habe Kopfschmerzen. Schlecht ist mir nicht. Aber durch die ganze Aufregung hab ich eben Bauchschmerzen und bin müde.

Meine Frage ist: Meint ihr, die Kopfverletzung ist schlimm? Ich meine, danach Kopfschmerzen zu haben ist ja normal. Aber ich habe Angst, dass es doch schlimmer sein könnte. Geblutet habe ich nicht, und bewusstlos war ich auch nicht. Der Schuss ging nicht direkt auf den Kopf, sondern Richtung Backe und Mitte Gesicht.

Vielleicht könnt ihr mir meine Angst ja teilweise nehmen (: Liebe Grüße!

...zur Frage

Pulsiender Kopfschmerz, Schläfe, beidsetig, verstärkt beim Bücken

Hey Gute-Frage user, ich dachte mir hier kennt sich vielleicht jemand mit Kopfschmerz aus? Um kurz vor 3Uhr letzte Nacht wurde ich von einem höllischen Kopfschmerz geweckt, pulsierend an der Schläfe, an beiden Seiten, und beim runterbücken war der Schmerz noch viel schlimmer!! Die Tablette hat 40 Minuten gebraucht zum wirken, war kurz davor zum ärztlichen Notdienst zu fahren :-/

Heute hatte ich noch n Nachdruck, aber keinen Schmerz.

Nun frage ich mich was das war? Muss ich nachträglich wegen soetwas zum Arzt? Habe richtige Angst das es heute Nacht wieder kommt :( Kann es an dem schwülen Wetter gestern liegen? An Stress? Oder vielleicht sogar von meinen Rückenproblemen kommen?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?