Verursachen 4-5 Tassen grünen Tee Magenschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Eigentlich sollte es bei einem gesunden Magen keine Probleme geben. Allerdings "krampft" der Magen im nüchternen Zustand und das bezeichnen viele als Magenschmerzen. Ein kleines Häppchen vor dem Tee verhindert dieses i.d.R. Als Teefachmann muss ich darauf hinweisen: Wenns nicht besser wird, ab zum Arzt, mit dem Magen sollte man nicht experimentieren. MfG teefritze.de

als passionierter Tee-Trinker kann ich dir nur sagen das es nicht auf die Menge ankommt sondern auf die Zieh-Zeit. Wenn du z.B. schwarzen Tee zu lange ziehen läßt bekommst du auf jeden Fall Magenschmerzen.

den Tee lasse ich immer genau 2 Minuten ziehen

0

Was möchtest Du wissen?