Vertritt der Hamburger Bürgermeister seine Interessen auch im Bundesrat?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Nein. 100%
Ja. 0%

3 Antworten

Ja, denn Hamburg ist ein reguläres Bundesland. Der 1. Bürgermeister muss allerdings nicht selbst an den Sitzungen des Bundesrates teilnehmen (das wird er nur bei wichtigen Sitzungen tun), er kann sich vertreten lassen.

Er vertritt nicht seine, sondern die Interessen Hamburgs im Bundesrat.

Was möchtest Du wissen?